Treffen Sie Ihren Energieversorger

Nutzen Sie die Gelegenheit uns vor Ort Fragen zu stellen, sich von uns informieren zu lassen und mit uns zu diskutieren. Wir freuen uns auf den Austausch.

Auf folgenden Veranstaltungen wird Greenpeace Energy vor Ort sein:

Lesen ohne Atomstrom

Greenpeace Energy unterstützt das Hamburger Literaturfestival "Lesen ohne Atomstrom - Die Erneuerbaren Lesetage". Die erneuerbaren Lesetage finden vom 22. bis zum 27. April 2014 in Hamburg statt und bieten wie in den letzten Jahren 3.000 Gratis-Plätze in hochklassigen Literaturveranstaltungen. Wir sind mit einem Infostand mit vor Ort. Hier die Veranstaltungen im Überblick:

  • 11.3.2014:
    Auftaktveranstaltung, Kammerspiele, Einlass ab 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, mit Konstantin Wecker, Cynthia Nickschas, Prinz Chaos II., Dominik Plangger, Roger Stein, Jo Barnikel
  • 22.4.2014:
    Zentralbibliothek, Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr, "Wieviel ist genug?" mit Robert und Edward Skidelsky, Jakob von Uxeküll, Christian Felber, Niko Paech, Rolf Becker, Abi Wallenstein und Stefan Schurig
  • 23.4.2014:
    St. Pauli-Stadion, Einlass ab 15.30 Uhr, Beginn 16 Uhr, mit den Teufelskickern und Ole Plogstedt
  • 23.4.2014:
    Schmidt Theater, Einlass ab 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, "Hommage an Dieter Hildebrandt" mit Christine Prayon, Urban Priol, Renate Hildebrandt, Werner Schneyder, Henning Venske, Bernd Schroeder, Ecco DiLorenzo und Stefan Hanitzsch
  • 24.4.2014:
    Fabrik, Einlass ab 9.30 Uhr, Beginn 10 Uhr, mit Mirko Frank, der Liederbande und Gitti
  • 24.4.2014:
    2te Heimat, Einlass ab 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, Lesung mit Katharina Hagena und Feridun Zaimoglu
  • 25.4.2014:
    Zentralbibliothek, Einlass ab 16.30 Uhr, Beginn 17 Uhr, mit Paul Maar
  • 25.4.2014:
    Laeiszhalle, Einlass ab 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, Veranstaltung mit Frank Schätzing, Ulrich Kienzle, Uri Avnery und Christof Siemes
  • 26.4.2014:
    Savoy-Filmtheater, Einlass ab 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, Aufführung des Bühnenthrillers "Toxic" mit Miroslac Nemec und The Toxic Truth
  • 27.4.2014:
    Ohnsorgtheater, Einlass ab 10.30 Uhr, Beginn 11 Uhr, Veranstaltung mit Thomas Quasthoff
  • 27.4.2014:
    Fabrik, Einlass ab 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, Finale mit Walter Sittler, Gerd Leipold, Birgitta Jónsdóttir, Attila Mong und Christian Mihr

Das Programm zum Download sowie weitere Informationen gibt es unter www.greenpeace-energy.de/lesen-ohne-atomstrom oder unter www.lesen-ohne-atomstrom.de

Schliessen