Presseinformationen

Herzlich willkommen im Pressebereich von Greenpeace Energy.

Sie finden hier Presseerklärungen, Bildmaterial und Publikationen. Für Fragen und Interviewwünsche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Tragen Sie sich in unser Presse-Abo ein, um unsere Presseerklärungen automatisch zu erhalten.

Aktuelle Meldungen

17.09.2014 | Presse
Versorger fordern direkte Lieferwege für Ökostrom

Grünstrom-Markt-Modell vorgestellt

Mehrere namhafte Ökostrom-Anbieter fordern neue Vermarktungsregeln für Strom aus erneuerbaren Quellen. Das „Grünstrom-Markt-Modell“ soll die direkte und nachvollziehbare Versorgung der Kunden mit echtem Ökostrom garantieren sowie die schwankende Versorgung aus Wind und Sonne besser an die tatsächliche Nachfrage anpassen. Die Clean Energy Sourcing AG, Greenpeace Energy, die ElektrizitätsWerke Schönau und die NATURSTROM AG haben gemeinsam ein entsprechendes Modell entwickelt und präsentieren es von heute an einer breiten Öffentlichkeit im Internet.
08.09.2014 | Presse
Planet energy GmbH beteiligt sich an Windpark-Projekt in Nordbayern / Fertigstellung ist für Ende 2015 geplant

Bauarbeiten am Bürgerwindpark Sailershäuser Wald beginnen

Im fränkischen Landkreis Haßberge haben heute die Bauarbeiten am Bürgerwindpark Sailershäuser Wald begonnen. Auf dem Höhenrücken des Sailershäuser Waldes in der Nähe von Schweinfurt entstehen bis Ende 2015 zehn Windkraftanlagen mit einer Leistung von jeweils 2,4 Megawatt.
05.09.2014 | Presse
Aktueller Testbericht der Zeitschrift Öko-Test

Greenpeace Energy als „Leitwolf“

Die Zeitschrift Öko-Test bescheinigt dem Stromprodukt von Greenpeace Energy eine positive „Sonderrolle“ auf dem deutschen Ökostrommarkt. Im heute erschienenen Testbericht „Ökostrom-Tarife“ hebt das Magazin Greenpeace Energy ausführlich als Ökostrom-Anbieter hervor, der die besonders strengen „Kriterien für sauberen Strom“ der Umweltschutzorganisation Greenpeace befolgt. Das Hamburger Unternehmen wird im Artikel als „Leitwolf“ der Branche bezeichnet.
Alle Meldungen im Pressearchiv
Schliessen