Zehntausende Menschen demonstrierten am 21. Februar in Hamburg  zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der Fridays-for-Future-Bewegung für mehr Klimaschutz. Auch Greenpeace Energy war mit zahlreichen Mitarbeiterinnnen und Mitarbeitern auf der Straße – und setzte auf der Demo nicht nur mit Transparenten, sondern auch mit seiner Aktion „Windstärken“ einen eigenen, deutlich sichtbaren Akzent. Hier geht’s zu den Bildern:

Alle Fotos: Enver Hirsch / Greenpeace Energy eG

Info Mehr zur Aktion „Windstärken“ und die Möglichkeit zum Mitmachen gibt auf der Kampagnen-Webseite.