„Gegen den Strom“: Filmpreview im Hackesche Höfe Kino

50

Am 4. Dezember 2018 lud das Hackesche Höfe Kino in Berlin in Kooperation mit Greenpeace Energy zu einer Charity-Preview des Films „Gegen den Strom“ ein, der den Kampf einer mutigen Isländerin gegen einen Aluminiumkonzern zum Thema hat. Im Anschluss an den Filmvorführung folgte eine spannnende Diskussion zum Thema „Protestkultur im 21. Jahrhundert“ mit dem eigens eingeladenen Protestforscher Prof. Dr. Dieter Rucht vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung. Im Gespräch, das Greenpeace-Energy-Pressesprecher Christoph Rasch moderierte, ging es zum Beispiel um die wachsenden Protestmöglichkeiten von Verbrauchern sowie um erfolgreiche Widerstandsformen – wie etwa das Engagement von Umweltschützern gegen den Braunkohleabbau und für den Erhalt des Hambacher Waldes.

Mehr Info zum Film „Gegen den Strom“ finden Sie hier: https://www.gegen-den-strom-film.de/