Die Ananas als vegane und nachhaltige Lederalternative

Eine aus Ananasfasern gefertigte Lederalternative? Wieder so eine Quatschidee, könnte man annehmen. Im ersten Moment klingt es ziemlich weit hergeholt und irgendwie auch lustig. Tatsächlich aber liefert die Ananas eine nachhaltige, ökologische und ethische...

CLEAN UP YOUR CITY – Hamburgs schmutzigster Workout

Unter dem Motto „Hamburgs schmutzigster Workout“ holen unsere Kunden und Partner von recolution den schwedischen Plogging-Trend nach Hamburg. Dabei trifft Fitness trifft auf Müll sammeln. Am Samstag, den 25. August 2018 startet das erste...

Schnell und praktisch selber laden

Achtung Ohrwurmgefahr: Mit dem WakaWaka hat das Greenpeace Magazin Warenhaus sein Sortiment um ein praktisches und gleichzeitig stylisches Solar-Ladegerät erweitert. Waka Waka, da klingelt es sicherlich noch bei einigen. 2010, Fussball Weltmeisterschaft in Südafrika, Shakira....

Ein Handtuch gegen den Klimawandel

Nicht nur kuschelig, sondern auch nachhaltig: Mit Kushel hat ein Hamburger Startup nicht nur die erste klima- und ressourcenpositive Textilmarke der Welt begründet, sie bringen uns auch die kuscheligsten Handtücher seit der legendären Waschmittelwerbung...

Unsere proWindgas-Kunden der ersten Stunde: Stefan Troeger

Überschüssiger Ökostrom wird per Elektrolyse in Wasserstoff umgewandelt und dann ins Gasnetz eingespeist - auf diesem einfachen Prinzip basiert unser Gastarif proWindgas. Einer der ersten Gaskunden war Steffen Troeger, der sich schon im Juli...

nimm´s lose – 1 Jahr unverpackt Einkaufen in Rosenheim

Unverpackt Einkaufen – für viele ist das der Trend der Stunde, doch es steckt noch wesentlich mehr dahinter. Nicht nur in den deutschen Großstädten, auch in immer mehr kleineren Städten eröffnen Supermärkte, die dem...

Bio-Brot aus dem vollen Korn? Ährensache!

„Ökologische Produkte und soziale Integration, untrennbar Hand in Hand“ – so lauteten bei der Gründung der Ährensache Vollkornbäckerei GmbH im rechtsrheinischen Köln-Holweide die Prinzipien. Diese Werte werden im Unternehmensalltag durch den Geschäftsführer Herrn Johannes...

Wasserliebende Pionierarbeit

Neben der Küche gilt das Bad als der Ort mit den meisten Plastikprodukten. Und die Rede ist hier nicht vom sogenannten Mikroplastik, das mittlerweile in zahllosen Kosmetikprodukten zu finden ist. Gemeint sind die vielen Wegwerfprodukte...

StrandGut: mit Grünstrom e-mobil in St. Peter-Ording

Mit Ökostrom von Greenpeace Energy und einer E-Mobil-Ladelösung von GP JOULE CONNECT macht das StrandGut Resort in St. Peter-Ording zum Ende der Saison 2019 einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg zum rundum nachhaltigen...

Dem Verpackungsirrsinn ein Ende setzen

Bis zu 13 Millionen Tonnen Plastikabfall gelangen jedes Jahr alleine von Land aus ins Meer. Dort haben sich schätzungsweise schon 150 Millionen Tonnen angesammelt – sehr wahrscheinlich noch wesentlich mehr. In riesigen Müllstrudeln zirkuliert...