Greenpeace Energy vor Ort – in drei Tagen elf Tage unterwegs

Da staunt der Mathematiker: Am kommenden Wochenende sind wir in drei Tagen insgesamt elf Tage auf Veranstaltungen unterwegs. Wie immer freuen wir uns auf Sie – schauen Sie doch auf einer der nachfolgenden Veranstaltungen...

„Klimaneutral Leben in Berlin“ – TeilnehmerInnen für das KLiB-Reallabor gesucht

Wie kann ich mein Alltagsleben möglichst klimafreundlich gestalten? Und durch welche ganz konkreten Veränderungen lässt sich der eigene CO2-Fußabdruck am effektivsten verringern? Diese Fragen will das Forschungsprojekt „Klimaneutral Leben in Berlin (KLiB)“ beantworten –...

Umweltschützerin Antje Grothus sagt mit ihrer neuen Solaranlage : „Tschüss Braunkohle“

Mit dem Fördercent, den Sie innerhalb des Solarstrom plus pro Kilowattstunde leisten, unterstützen Sie den Bau von neuen Solar­anlagen in Braunkohlerevieren. Eines der jüngsten Beispiele ist unser PV-Projekt im Rheinischen Revier, das wir Anfang...

„Neues ausprobieren – und offensiver auftreten!“

Seit Ende Februar 2014 steuert ein neues Vorstandsteam die Geschicke des Ökostrom-Anbieters Greenpeace Energy. Es ist eine Mischung aus Neuanfang und Kontinuität, denn Nils Müller und Sönke Tangermann sind Deutschlands größter Energie-Genossenschaft schon seit Jahren eng verbunden – als gemeinsame Geschäftsführer der Unternehmenstochter Planet energy, die Kraftwerke projektiert, baut und betreibt. Im Interview mit energy.aktuell sprechen die beiden nach rund 100 Tagen im Amt erstmals ausführlich über ihre Pläne für das Unternehmen und die Zukunft wichtiger Projekte.

Greenpeace Energy schließt ersten direkten Windkraft-Stromliefervertrag für Privatkunden

Den deutschlandweit ersten Vertrag zur direkten Belieferung von Privatkunden mit Strom aus Windkraftanlagen, die aus der EEG-Förderung fallen, hat Greenpeace Energy gestern mit einem Bürgerwindpark abgeschlossen. Das so genannte „Power Purchase Agreement“ (PPA) ermöglicht...

Mühlenfest im Windpark Frickenhofer Höhe

Der Windpark Frickenhofer Höhe ist bei weitem nicht der erste Windpark, den unsere Kraftwerkstochter Planet enery gebaut und in Betrieb genommen hat. Die drei Windräder nahe der baden-württembergischen Stadt Schwäbisch Gmünd sind aber das...

Das Futur 2 Festival – Wir werden die Zukunft verändert haben

Mit dem Futur 2 Festival findet die erste energieautarke Großveranstaltung Deutschlands am 25. Mai 2019 im Hamburger Elbpark Entenwerder zum nunmehr zweiten Mal statt. Das Festival zeigt, dass Feiern, Spaß und gute Musik sich...

Buchtipp: „Material Matters“

Dieses Buch ist ein Muss! Die Autoren zeigen auf, „wie wir es schaffen, die Ressourcenverschwendung zu beenden, die Wirtschaft zu motivieren, bessere Produkte zu erzeugen und wie Unternehmen, Verbraucher und die Umwelt davon profitieren.“...

Energiepreise in Bewegung – auch bei Greenpeace Energy

Für den Klimaschutz ist es der richtige Trend: Erdöl, Erdgas und Kohle sind 2018 deutlich teurer geworden. Das steigert den Anreiz für VerbraucherInnen wie für Unternehmen, sparsamer mit diesen klimaschädlichen fossilen Energieträgern zu sein....

Wie unsere Kunden den Solarstrom plus-Tarif gestalten

14 Solarstrom plus-Kundinnen und -Kunden haben sich Mitte Februar in der Hamburger Hafencity versammelt, um uns Feedback und Anregungen zur Weiterentwicklung unseres Solarstrom plus-Tarifes zu geben. Über die vielen positiven Rückmeldungen haben wir uns sehr...