Buchtipp: „Die Energiewende“ von Claude Turmes

In diesem Buch, das bereits im vergangenen Oktober  erschienen ist, liefert Claude Turmes einen spannenden Blick hinter die Kulissen des politischen Getriebes auf EU-Ebene. Turmes war seit 1999 Mitglied im Europäischen Parlament und gehörte...

Mit offenen Augen und Herzen – neue Festivalreihe startet im Februar

Mit offenen Augen und Herzen die Welt entdecken und in ihrer Vielfalt bewahren helfen. Unter diesem Motto ist mit der HORIZONTA im Februar eine neue Multivisionsshow-Festivalreihe gestartet. Obwohl es praktisch keinen weißen Flecken mehr auf...

Habeck: Erneuerbare müssen Wärme- und Verkehrsbereich durchdringen

„Es ist falsch, zu sagen, dass wir zu viel erneuerbaren Strom produzieren. Wir wollen ja langfristig auch den Wärme- oder den Verkehrsbereich damit versorgen. Wir müssen endlich anfangen, diese anderen Bereiche mit erneuerbaren Energien...

Niedrigere Preise ab dem 1. Januar 2015

Im kommenden Jahr werden wir unsere Strom- und Gaspreise senken - und zwar deutlich. Privatkunden zahlen ab dem 1. Januar 2015 für eine Kilowattstunde sauberen Ökostrom einen Cent weniger, der Arbeitspreis sinkt von 27,65...

Buchtipp: „Material Matters“

Dieses Buch ist ein Muss! Die Autoren zeigen auf, „wie wir es schaffen, die Ressourcenverschwendung zu beenden, die Wirtschaft zu motivieren, bessere Produkte zu erzeugen und wie Unternehmen, Verbraucher und die Umwelt davon profitieren.“...

Umfrage: „Geigen Sie uns Ihre Meinung!“

Ob energy.aktuell, Newsblog, Facebook oder Twitter – wir nehmen auf vielen Kanälen Kontakt mit Ihnen auf und halten Sie auf dem neusten Stand zu Greenpeace Energy. Doch wie finden Sie unsere Medien eigentlich? Was...

Kundenzufriedenheit: Ausgezeichnete Qualität

2017 durften wir uns erneut über zahlreiche Auszeichnungen freuen: Zum dritten Mal in Folge hat die Verbraucherzeitschrift Ökotest unseren Ökostrom mit der Note „sehr gut“ bewertet. Ein echter Hattrick! Erstmalig hingegen wurden wir im...

Saubere Energie aus dem Rheinischen Braunkohlerevier

Greenpeace Energy will die Braunkohle-Tagebaue und -Kraftwerke des RWE-Konzerns im Rheinischen Revier ab 2020 stufenweise übernehmen und bis 2025 stilllegen. Im Gegenzug sollen auf den ehemaligen Tagebauflächen Windkraft- und Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von...

„Wald retten – Kohle stoppen“ – 6.10.: Demo am Hambacher Wald

Sehen wir uns am nächsten Samstag, den 6. Oktober, in Kerpen-Buir? Wir von Greenpeace Energy werden dort ab 12 Uhr gemeinsam mit vielen Tausend anderen Menschen aus dem Rheinischen Braunkohlerevier und ganz Deutschland für...

Treffen Sie Ihren Energieversorger

... und zwar am Wochenende vom 08.07. bis zum 10.07.2016 in Leverkusen, Essen und Berlin. Am Freitag, den 08.07.2016, treffen Sie uns bei der Bio Company in der Prenzlauer Allee und am folgenden Samstag, den...