Die Greenpeace-Energy-Story in Japan

Die Energiewende in Japan – kein leichtes Unterfangen. Marcel Keiffenheim, Leiter des Bereichs Energiepolitik bei Greenpeace Energy, war Anfang des Jahres auf einer Konferenz in Fukushima, um von den Erfahrungen in Deutschland zu berichten. „Eine...

Neuer Elektrolyseur nützt dem Netz und der Energiewende

Mehr sauberer Wasserstoff für Kundinnen und Kunden von Greenpeace Energy: Einen neuen Elektrolyseur zur Produktion von Wasserstoff aus Windstrom hat der Ökoenergieanbieter jetzt unter Vertrag genommen. Die von der Firma Wind2Gas Energy betriebene Anlage...

Punktsieg für simon – Technischer K.O. für Westnetz

Diese Runde ging an die Mini-Solarkraftwerk-Rebellen: Im Verfahren einer simon-Kundin gegen die Westnetz bei der Bundesnetzagentur musste Deutschlands größter Verteilnetzbetreiber zugeben, dass er über keine rechtliche Handhabe gegen den Anschluss des smarten PV-Moduls für...

„Der eigene Stromverbrauch wird transparent“

Der Energiemonitor Smappee erfasst den Stromverbrauch in den eigenen vier Wänden in Echtzeit. Das faustgroße Gerät wird an den Sicherungskasten angeschlossen  und identifiziert so Stromfresser und Geräte im Standby. Wir haben unseren Kunden Patrick...

Wie unsere Kunden den Solarstrom plus-Tarif gestalten

14 Solarstrom plus-Kundinnen und -Kunden haben sich Mitte Februar in der Hamburger Hafencity versammelt, um uns Feedback und Anregungen zur Weiterentwicklung unseres Solarstrom plus-Tarifes zu geben. Über die vielen positiven Rückmeldungen haben wir uns sehr...

Saubere Energie aus dem Rheinischen Braunkohlerevier

Greenpeace Energy will die Braunkohle-Tagebaue und -Kraftwerke des RWE-Konzerns im Rheinischen Revier ab 2020 stufenweise übernehmen und bis 2025 stilllegen. Im Gegenzug sollen auf den ehemaligen Tagebauflächen Windkraft- und Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von...

Mini-Solarkraftwerk simon: Greenpeace Energy erreicht Durchbruch für Balkon-Module

Im Streit um die Nutzung kleiner Solarmodule für Balkone und Terrassen gibt Deutschlands größter Verteilnetzbetreiber Westnetz auf Druck von Greenpeace Energy seinen Widerstand auf. Ab sofort ermöglicht Westnetz den Anschluss der Module auf unbürokratische...

Rabattaktion für alle Greenpeace-Energy-Kunden

Gute Nachricht für alle Kundinnen und Kunden von Greenpeace Energy: Noch bis zum 25. April erhalten sie einen Rabatt von 5 Prozent auf jeden Einkauf im Onlineshop von cgreen. Von Bio-Lebensmitteln über Naturkosmetik bis...

Greenpeace Energy verdoppelt Wasserstoff-Anteil

Greenpeace Energy hat in Mainz eine weitere Windgas-Anlage unter Vertrag genommen, durch die Kundinnen und Kunden der Energiegenossenschaft mit erneuerbarem Wasserstoff versorgt werden. Als Windgas wird Wasserstoff bezeichnet, der per Elektrolyse aus überschüssigen erneuerbaren...

Kampfgeist und Kraftwerksbau

Deutschlands größte Energiegenossenschaft feiert Jubiläum - Greenpeace Energy wird in diesem Herbst 15 Jahre alt. Das sind 15 Jahre sichere und saubere Energie-Versorgung, Pionierarbeit und politisches Engagement. Ein Blick zurück auf einige Schlaglichter und...