Start Blog Seite 62

EEG: Diese Reform bleibt vieles schuldig

Monatelang wurde zwischen Politik und Branche gestritten, mit Brüssel gerungen und in letzter Minute nachjustiert . Zum 1. August 2014 nun tritt die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) endgültig in Kraft. Greenpeace Energy hat die...

Mitmachen: Menschenkette gegen Braunkohleabbau

Eine grenzüberschreitende Menschenkette soll am 23. August 2014 ein kraftvolles Zeichen gegen den Braunkohleabbau in der Lausitz setzen.

Kreative Kritik an Rotstift-Kampagne der Bundesregierung

Mit diesem Kampagnenmotiv (oben) wirbt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie derzeit für die jüngst verabschiedete Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Dieses soll zum 1. August in Kraft treten. In der Branche wird die Werbe-Botschaft des...

Absteigen in „Belle Etage“ oder „Hamburger Dom“

Stilvoll und günstig übernachten auf der Hamburger Reeperbahn? Gibt´s denn sowas? Das Pyjama Park Hotel Hamburg, das seit Anfang Juli von Greenpeace Energy mit Ökostrom versorgt wird, hat genau diesen Spagat hinbekommen. Und: es hat aus...

Greenpeace Energy unterstützt Hamburger Mittagskinder

Der Hamburger Ökostromanbieter Greenpeace Energy hat der Hamburger Stiftung Mittagskinder einen Scheck in Höhe von 950 Euro überreicht.

Ausschreibungspflicht bei Erneuerbaren: Keine Kostenersparnis fürs EEG

Ausschreibungen sind ein zentrales Element in der aktuellen EEG-Reform: ab 2017 muss der Neubau von neuen Windkraft- oder Solar-Anlagen öffentlich ausgeschrieben werden, die Höhe der Einspeise-Tarife für diese Anlagen soll dann vom Markt geregelt...

EuGH-Urteil zu Importstrom: Eine gute Nachricht für die Energiewende

Es ist eine gute Nachricht für das Erneuerbare-Energien-Gesetz und für die Energiewende in Deutschland. Denn hätten die Richter am EuGH im Sinne des finnischen Stromproduzenten geurteilt, dann hätte das auch das deutsche EEG gefährdet.

Frisches Grün in der Hafencity

Thymian, Salbei, Storchschnabel, Katzenminze, Astern und Mädchenauge wachsen seit letzter Woche in den Baumbeeten vor dem neuen Bürogebäude von Greenpeace Energy in der Hamburger Hafencity. Im Rahmen der bundesweiten Aktionstage Nachhaltigkeit haben wir rund...

Grüne: „Deutschlands Vorbildsfunktion bei der Energiewende ist beschädigt“

Der Zeitpunkt hätte treffender kaum sein können: Nur wenige Stunden, nachdem der Deutsche Bundestag die umstrittene EEG-Reform von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel verabschiedet hatte, versammelten sich gleich nebenan im Paul-Löbe-Haus knapp 200 Experten und Branchenakteure, um über die Zukunft der Energiewende zu diskutieren.

EEG-Reform 2014: Von „Stromschnellen“ und „Abrissbirnen“

Die EEG-Reform der Bundesregierung ist beschlossene Sache: Am Vormittag verabschiedete der Bundestag in namentlicher Abstimmung die umstrittene Gesetzesnovelle. Die Debatten um den Umbau der Erneuerbaren-Förderung und der Vermarktung von Ökostrom dürften damit aber längst nicht...

MEDIA

BELIEBTER BEITRAG

JETZT KUNDE WERDEN