Sonnenstrom aus dem alten Kieswerk

Solarzellen, soweit das Auge reicht! Auf einer Fläche von mehr als zehn Fußballfeldern (1.000 mal 200 Meter) befindet sich die Freiflächen-Solaranlage auf einem stillgelegten Kieswerkgelände in Wusseken, Mecklenburg-Vorpommern. Greenpeace Energy bezieht von dort seit...

Neues Buch: Ein Blick in die deutsche Klimazukunft

Dachgeschosse werden unbewohnbar, Bahnschienen schmelzen dahin und selbst den Kühen wird es zu warm. Das hört sich für so manche nach düsterer Prognose an, ist aber ein erstaunlich realistisches Szenario. Die Journalisten Nick Reimer...

Sonnenenergie vom eigenen Balkon: Jetzt noch leichter

Verbraucher können Steckdosen-Solargeräte zur privaten Stromerzeugung bis zu einer Gesamtleistung von 600 Watt jetzt selbst beim Netzbetreiber anmelden, statt wie bisher über einen Elektroinstallateur. Rechtssicher möglich macht dies eine Neuregelung der Norm VDE-AR-N 4105,...

Neue Genossenschaft Ladegrün! baut bundesweit grüne Ladeinfrastruktur auf

Mit der Genossenschaft „Ladegrün!“ gründen die Ökoenergieanbieter Elektrizitätswerke Schönau, Greenpeace Energy, Inselwerke und NATURSTROM sowie die GLS Bank ein Gemeinschaftsunternehmen zum Aufbau und Betrieb einer grünen Ladeinfrastruktur für E-Mobile. Die neue Genossenschaft, die ihren...

Vermeiden. Reduzieren. Kompensieren.

Im Rahmen unserer gemeinsamen Initiative mit der Klimaschutzorganisation atmosfair haben proWindgas-Kunden von Greenpeace Energy seit Mai 2017 die Möglichkeit, den Klimawandeleffekt Ihres Gas-Jahresverbrauchs auszugleichen. Zeit für eine erste Zwischenbilanz. Seit gut 8 Monaten bieten wir...

Heizen mit Pellets: Ist das ökologisch sinnvoll?

In Europa sind rund 40 Prozent Fläche mit Wald bewachsen. Doch die Waldbestände schrumpfen. Und das, obwohl Europa gemäß des europäischen Klimaschutzprogramms „Green New Deal“ bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent der Welt werden...

#BEMYBIKEFRIEND EPISODE #4: Marion Tiemann – Greenpeace Verkehrsexpertin

Guter Rat: Das Rad! Für die aktuelle Episode unsere Artikelreihe #bemybikefriend bleiben wir in der Hamburger Hongkongstrasse, begeben uns aber ein paar Etagen tiefer zu unserer Greenpeace Kollegin und Verkehrsexpertin Marion Tiemann. Mit ihr...

Atomkraft: Kosten von über einer Billion Euro

Die Nutzung der Atomenergie zur Stromerzeugung in Deutschland hat seit den 1950er-Jahren geschätzte gesamtgesellschaftliche Kosten von mehr als einer Billion Euro verursacht. Das geht aus einer neuen Studie hervor, die das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft...

Elektroauto unterwegs laden

Immer mehr Menschen sind elektrisch unterwegs, weil sie umweltschädliche Diesel- und Benzinmotoren für ihre Mobilität ablehnen. Je schneller die Elektroauto-Nutzerzahlen steigen, desto rascher wird auch die Ladeinfrastruktur ausgebaut werden, damit Sie Ihr E-Auto an...

Greenpeace Energy bei Großdemo für Hambacher Wald

Auch Greenpeace Energy ist mit MitarbeiterInnen, KundInnen und Mitgliedern zur Anti-Braunkohle-Demo am Hambacher Wald gekommen. Hier finden Sie Infos und Impressionen zum Geschehen vor Ort. Am Mittag hat am Hambacher Forst zwischen Aachen und Köln...