Atomkraft

Hier finden Sie alle Informationen und Artikel rund um das Engagement von Greenpeace Energy gegen geplante Atomprojekte in Europa. Dazu gehören etwa die milliardenschweren Atomsubventionen für das AKW Hinkley Point C in Großbritannien oder das AKW Paks II in Ungarn.

Fukushima-Jahrestag: Mahnung an die Risiken der Atomkraft

Unter dem Motto „Für eine Zukunft ohne Atomanlagen!“ hat ein breites Bündnis aus Umweltorganisationen, Initiativen und Parteien anlässlich des 6. Jahrestages der Atomkatastrophe von Fukushima in Berlin demonstriert. Die Demonstration mit mehr als 350...

Die Hinkley-Point-Chronik (bis Juli 2015)

Hinkley Point in der britischen Grafschaft Somerset ist bereits seit mehr als einem halben Jahrhundert AKW-Standort. Mit den beiden geplanten Reaktoren soll Hinkley Point ab 2023 um den Block C erweitert werden. Unsere Chronologie...

Demo zum Fukushima-Jahrestag fordert Atomausstieg weltweit

Am Samstag, den 9. März 2019 findet in Berlin wieder die traditionelle Demonstration zum Jahrestag der Atomkatastrophe im japanischen Fukushima statt. Die Veranstalter der „Kazaguruma“-Demo fordern unter anderem eine sofortige Stilllegung aller Atomanlagen, ein...

Verstöße beim Umweltprüfverfahren zum ungarischen AKW Paks II

Gemeinsam mit mehreren Organisationen und Einzelpersonen hat Greenpeace Energy heute vor dem Aarhus-Komitee der Vereinten Nationen eine Beschwerde über Unregelmäßigkeiten bei der Genehmigung des ungarischen Atomkraftwerkes Paks II eingereicht. Die Beschwerdeführer aus fünf EU-Staaten...