Start Wissen Braunkohle

Braunkohle

Wenn wir die Klimaziele von Paris einhalten wollen, brauchen wir einen schnellen Ausstieg aus der klimaschädlichen Braunkohleverstromung. Hier finden Sie mehr zu unserem Engagement, diesen schmutzigen Energieträger durch saubere Erneuerbare zu ersetzen.

Solarstrom plus: Unsere Förderkriterien für neue Solaranlagen in Braunkohleregionen

Die erste neue Photovoltaikanlage aus dem Fördertopf unseres Braunkohleausstiegstarifs Solarstrom plus haben wir schon gebaut: auf dem Dach unseres Projektpartners Günter Jurischka in der brandenburgischen Lausitz (siehe Foto oben; hier die ganze Geschichte dazu). Doch...

Aufruf zur Demo in Bonn: Ohne Kohleausstieg kein Klimaschutz

Treffen Sie uns am 4. November in Bonn und protestieren Sie mit uns für den Klimaschutz und die Zukunft unseres Planeten. Wenn sich im November alle Welt zur nächsten globalen Klimakonferenz in Bonn trifft...

Bieterverfahren für Vattenfall-Braunkohlesparte: Greenpeace Energy berät bei Verkaufsprozess

Greenpeace Energy unterstützt die heute von Greenpeace Nordic vorgelegte Interessensbekundung zur Übernahme der deutschen Braunkohlesparte von Vattenfall in der Lausitz. Konkret schlägt der unabhängige Ökostromanbieter eine neue Genossenschaft als Betreiber von Wind- und Solaranlagen...

Kohle stoppen – demonstrieren Sie mit uns

Nach dem großartigen Erfolg bei der Großdemonstration am Hambacher Wald steht bereits die nächste Klima-Demo bevor. Am 1. Dezember 2018 heißt es erneut: Auf die Straßen für den Klimaschutz. Unsere Forderung: Kohleausstieg jetzt! Anlässlich...

Hilfe von ganz oben – Sonnenenergie für Dürens Gemeindezentrum

Erneuerbare Energien für Braunkohlereviere - das ist das Ziel unseres Tarifs Solarstrom plus. Mit einem Fördercent unterstützen unsere Kundinnen und Kunden den Neubau von Solaranlagen im Rheinischen Revier und in der Lausitz. Dafür werden...

Saubere Energie aus dem Rheinischen Braunkohlerevier

Greenpeace Energy will die Braunkohle-Tagebaue und -Kraftwerke des RWE-Konzerns im Rheinischen Revier ab 2020 stufenweise übernehmen und bis 2025 stilllegen. Im Gegenzug sollen auf den ehemaligen Tagebauflächen Windkraft- und Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von...

Vom Kampf gegen die Braunkohle: die spannende WDR-Reportage „Klimaschützer gegen Stromriesen“

Das rheinische Braunkohlrevier gilt mittlerweile als eine der größten Quellen für den CO2-Ausstoß in Europa - und steht damit als Klimakiller am Pranger. Die Filmemacherin Karin de Miguel begleitete ein Jahr lang Waldbesetzer, Bürgerinitiativen und...

Greenpeace Energy bei Großdemo für Hambacher Wald

Auch Greenpeace Energy ist mit MitarbeiterInnen, KundInnen und Mitgliedern zur Anti-Braunkohle-Demo am Hambacher Wald gekommen. Hier finden Sie Infos und Impressionen zum Geschehen vor Ort. Am Mittag hat am Hambacher Forst zwischen Aachen und Köln...

Anti-Braunkohle-Protest: Die Zukunft ist erneuerbar

Das Abbaggern ihrer Dörfer werden sie um keinen Preis hinnehmen. Und so marschierten gut achthundert Menschen aus der Lausitz schon zum 10. Mal am ersten Sonntag des Jahres gegen Braunkohletagebaue, in deren Gruben ihre...

Mitmachen: Menschenkette gegen Braunkohleabbau

Eine grenzüberschreitende Menschenkette soll am 23. August 2014 ein kraftvolles Zeichen gegen den Braunkohleabbau in der Lausitz setzen.