Bürgerenergie

Die lokalen Erneuerbaren-Projekte von Bürgerinnen und Bürgern sind ein wichtiger Treiber für die Energiewende. Und: Energie-Projekte in Bürgerhand stärken die lokale Wertschöpfung mit Milliarden-Investitionen und bringen vor Ort vielfältigen gesellschaftlichen Nutzen. Hier finden Sie mehr zum Themenbereich Bürgerenergie.

Protest-Petition gestartet: Deutschland blockiert Eigenerzeuger-Rechte in der EU

In den aktuellen EU-Verhandlungen über die europäische Erneuerbaren-Energien-Richtlinie verweigert sich die Bundesregierung weiterhin den Plänen, mehr Rechte für kleine Eigenerzeuger von Solarstrom – so genannte „Prosumer“ – zu schaffen. EU-Parlament und Kommission befürworten diese...

Streitbare Energie-Bürger

Mit Mut in die Zukunft – die Stärken der dezentralen Energiewende!“ war das Motto des 2. Bürgerenergie-Konvents in Erfurt. 150 Akteure tauschten auf dem wichtigen Netzwerktreffen Erfahrungen aus und informierten sich über die aktuelle...

Solarparty: Votingphase gestartet

Viele "Solarpartys" wurden dieses Jahr am und um den ersten Tag der Solarparty in der Woche des globalen Klimastreiks gefeiert. Mehrere Hundert Bürgerinnen und Bürger konnten sich auf diesen Solarpartys über ihre persönlichen Möglichkeiten...

Bürgerenergie-Workshop in Frankfurt am Main

Erneuerbare-Energien-Projekte in Bürgerhand sind eine tragende Säule der Energiewende. Das im EEG 2017 vorgeschriebene Ausschreibungsverfahren stellt jedoch eine neue bürokratische Hürde und ein Projektrisiko gerade für Bürgerenergiegesellschaften dar. Deshalb bieten wir gemeinsam mit der...

Netzwerker-Forum feiert Premiere

Das Bündnis Bürgerenergie (BBEn) wird zur Aktionsplattform der Energie-Engagierten: Am Wochenende trafen sich in Fulda lokale Akteure sowie Vertreter von Energie-Genossenschaften und Initiativen zum zweitägigen BBEn-Konvent. Kontakte knüpfen und Informationsaustausch standen bei diesem Bundestreffen der...

Neue Vorschläge für Stromnutzung innerhalb von Energie-Gemeinschaften

Das Bündnis Bürgerenergie e.V. (BBEn) hat heute gemeinsam mit dem Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) auf dem Fachdialog "Neue Konzepte der EU für die Bürgerenergiewende" das Impulspapier Energy Sharing vorgestellt. Das vom Analyseinstitut Energy...

Appell gegen Ausschreibungen gestartet

Mit der bevorstehenden EEG-Reform im kommenden Jahr sollen fixe Vergütungen für neue Ökostrom-Anlagen einem stärkeren Wettbewerb weichen: Die Förderung für die Projekte soll per Ausschreibung vergeben werden. Doch die Befürchtung ist groß, dass kleine...

Ergebnisse Wind-Ausschreibungen: „Zuschläge müssen jetzt genau geprüft werden“

Die Bundesnetzagentur hat heute die Ergebnisse der ersten Ausschreibungsrunde für neue Windenergieanlagen an Land veröffentlicht. Ein Zuschlag in der Ausschreibung ist für die Anlagenbetreiber Voraussetzung, um eine EEG-Förderung zu erhalten. Laut Veröffentlichung der Bundesnetzagentur...

Listenverfahren bringt Chancengleichheit für Bürgerenergie-Projekte

Die Zukunft von Bürgerwindparks soll ein neues Verfahren sichern, das die Energiegenossenschaft Greenpeace Energy und die Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften beim DGRV - Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. heute veröffentlicht haben. Nach dem so genannten „Listenverfahren“...