Bundesregierung darf beim Erneuerbaren-Ausbau nicht nur auf Ausschreibungen setzen!

Am morgigen Freitag endet die Frist für Stellungnahmen zum Entwurf eines „Nationalen Energie- und Klimaplans“ (NECP) der Bundesregierung. Öffentlichkeit, Verbände und Unternehmen waren aufgefordert, sich an der Konsultation zum NECP zu beteiligen. Auch der...

Bündnis wehrt sich gegen Ausbaudeckel für Solaranlagen

Ein breites Bündnis aus Verbänden, Organisationen und Unternehmen fordert von der Politik einen stärkeren Ausbau der sauberen Solarenergie. Photovoltaik-Anlagen sind eine tragende Säule der Energiewende, ihr Ausbau darf daher nicht künstlich gedeckelt werden, so...

EEG-Reform: Erneuerbare zahlen die Zeche für Kohle- und Atomstrom

Bei mehreren strittigen Fragen innerhalb der aktuellen EEG-Reform hat es offenbar eine Einigung gegeben. Marcel Keiffenheim, Leiter Energiepolitik bei Greenpeace Energy kommentiert. Die geplanten zusätzlichen Vergütungskürzungen im EEG sind ein Tiefschlag gegen erneuerbare Energien. Der...

Gutachten: Windenergie-Ausbau soll „im öffentlichen Interesse“ liegen

Der naturverträgliche Bau neuer Windanlagen an Land liegt im „öffentlichen Interesse“ und sollte daher leichter genehmigt werden. Zu diesem Schluss kommt ein neues Rechtsgutachten, das die Anwältin Dr. Roda Verheyen im Auftrag des Ökoenergieanbieters...

Forderung: Klimabilanz im Verkehr mit Öko-Gasen verbessern

Autos könnten in Zukunft auch mit erneuerbaren Gasen fahren, die aus überschüssigem Ökostrom gewonnen werden. Diese besonders umweltfreundliche Option sollte nach Überzeugung von Greenpeace Energy im neuen Bundes-Immissionsschutzgesetz berücksichtigt werden, mit dem sich derzeit...

„Drohender Rückschritt für Europas Energiewende“

Es geht um viel: Wie soll Europas Strommarkt in den nächsten Jahren und Jahrzehnten aussehen? Und welche Rollen sollen erneuerbare und konventionelle Energieträger dort künftig spielen? Diese Fragen werden zwischen Regierungen, EU-Institutionen und Branche...

Gut so: EU-Parlament will Rechte von Energiebürgern stärken

Der Energieausschuss des Europäischen Parlaments hat seinen Entwurf für die geplante europäische Erneuerbaren-Energien-Richtlinie verabschiedet. Der Entwurf enthält unter anderem eine weitreichende Neuerung für Verbraucher, die selbst Strom – etwa mit einer Solaranlage auf dem...

Sondierungsergebnisse zu Energie und Klimaschutz: „GroKo-Unterhändler müssen nachbessern!“

Union und SPD haben offenbar erste Einigungen bei ihrer gestrigen Sondierungsrunde zu den Themen Energie und Klimaschutz erzielt. Laut Medienberichten verständigten sich die Unterhändler am Montag unter anderem darauf, eine Senkung der Stromsteuer zu...

Branchenbündnis: Grüne Stromvermarktung endlich ermöglichen!

Ein Bündnis mehrerer Energieversorger und Verbände fordert die Bundesregierung auf, ein alternatives Direktvermarktungsmodell für Ökostrom endlich zu ermöglichen. „Minister Gabriel hat ein Dreivierteljahr nach der jüngsten EEG-Reform noch immer nicht die dort vorgesehene Verordnung...

Kreative Kritik an Rotstift-Kampagne der Bundesregierung

Mit diesem Kampagnenmotiv (oben) wirbt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie derzeit für die jüngst verabschiedete Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Dieses soll zum 1. August in Kraft treten. In der Branche wird die Werbe-Botschaft des...