„Eine Breitseite gegen den Erneuerbaren-Ausbau“

Das heute bekannt gewordene Eckpunktepapier der Bundesregierung für das Klimaschutzprogramm 2030 enthält nach Einschätzung des Ökoenergieanbieters Greenpeace Energy deutliche Beschränkungen für den Ausbau der Windenergie. Es kommentiert Marcel Keiffenheim, Leiter Politik und Kommunikation bei...

„Das Pariser Klimaabkommen ändert alles“

Einerseits das EEG 2016, das die Energiewende mehr bremst als voranbringt, andererseits die große Herausforderung, die sich aus dem globalen Klimaabkommen von Paris ergibt - das war das Spannungsfeld auf der "Jahreskonferenz Power to...

Greenpeace-Studie: Junge Generation unterstützt die Energiewende

Der Klimawandel ist für die Generation der 15-24-Jährigen das wichtigste Umweltthema. 92 Prozent der jungen Menschen unterstützen ausdrücklich die deutsche Energiewende. 70 Prozent möchten zukünftig Ökostrom beziehen. Das zeigt die Auskopplung der ersten Ergebnisse...

Erster Online-Klimastreik mit großartiger Beteiligung

"Die halten kein Jahr durch, das sind doch nur Schulschwänzer, die mal einen Realitätscheck brauchen." Solche Kommentare gab es zuhauf, als Fridays For Future als Bewegung global die Straßen übernahm. Zwei Jahre später organisieren...

Kinder brauchen eine gesunde Umwelt

Sauberes Wasser zum Waschen der Hände sowie die frische Luft beim Spaziergang in der Natur: Das sind nur zwei Dinge, die viele Menschen hierzulande in Zeiten der Corona-Pandemie mehr denn je zu schätzen gelernt...

Abstandsregeln: Altmaier will Verantwortung an Länder abgeben – unser Kommentar

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will sich offenbar nicht mehr auf bundesweit geltende pauschale Mindestabstände für Windkraftanlagen festlegen - das jedenfalls berichten Medien. Demnach sollen die Bundesländer individuell entscheiden, welche Abstände neue Windräder künftig zu...