100% Ökostrom für Ihr Unternehmen

Für eine intakte Umwelt und den rücksichtsvollen Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten setzt sich Greenpeace weltweit ein. Greenpeace Energy bietet Ihnen Ökostrom nach den Kriterien der Umweltorganisation: Strom aus Wind und Wasser mit garantiertem Herkunftsnachweis und in geprüfter Qualität.

Sie haben es in der Hand: Holen Sie die Nachhaltigkeit und den Klimaschutz in Ihre Geschäftsräume und entscheiden Sie sich für eine verantwortungsvolle Energienutzung.

  • 100 % echter Ökostrom
    Unser Strom stammt ausschließlich aus Wasser, Wind und Sonne.
  • Transparenz
    Wir veröffentlichen alle Lieferantenkraftwerke. Zudem lassen wir unsere Qualitätsversprechen jährlich durch TÜV Nord und OmniCert zertifizieren.
  • Erstklassiger Service
    Maßgeschneiderte Angebote und direkte Ansprechpartner von der Arztpraxis bis zum Zentrallager.
  • Zertifizierung
    Geeignet für die Zertifizierung nach ISO 14001, ISO 5000 oder EMAS und Ihren Nachhaltigkeitsbericht.
  • Kein Strom aus Kohle- und Atomkraftwerken
  • Transparente Herkunft
  • Geprüft und zertifiziert

Bei Fragen zu Produkten oder Tarifen
040 / 808 110 340 Montag - Freitag von 8-19 Uhr, Ortstarif

Preisrechner

kWh/Jahr

Wieso eigentlich zu Ökostrom wechseln?

Ganz einfach: Je mehr wir sind, desto besser. Denn noch immer stammt ein Großteil des Stroms in Deutschland aus Atom- und Kohlekraft.

Mit jedem neuen Kunden, der zu Ökostrom von Greenpeace Energy wechselt, verändert sich etwas. Es ist wie mit einem See: Je mehr sauberes Wasser in ihn hineinfließt, desto klarer wird er.

Ähnlich verhält es sich mit der Energieproduktion: In unser Stromnetz fließen sowohl schmutziger Strom aus Kohle und Atom als auch grüner Strom aus erneuerbaren Quellen. Je mehr Kunden also sauberen Ökostrom beziehen, umso sauberer wird der See – und damit der Strom, der bei Ihnen aus der Steckdose kommt.

Ein bisschen öko ist uns nicht genug

Echter Ökostrom

Sauberer geht es kaum. Unser Strom stammt zu 100 % aus Wasserkraft- und Windenergieanlagen in Österreich und Deutschland. Keine Kohle, kein Atom, keine Biomasse. Wir kaufen nicht an der Börse ein, sondern direkt bei unseren Lieferanten. Als einziger Energieversorger in Deutschland halten wir die strengen Kriterien der Umweltorganisation Greenpeace ein.

Unser Strom im Detail

Transparente Herkunft

Maximale Transparenz: Wir veröffentlichen alle Lieferantenkraftwerke, aus denen wir unserer Kundinnen und Kunden mit Strom versorgen. Unsere Lieferanten wählen wir nach strengen Maßstäben aus. So dürfen sie nicht über Beteiligungen mit Braunkohle- oder Atomkonzernen verflochten sein. Denn das Geld unserer Kundinnen und Kunden soll in den richtigen Händen landen.

Übersicht Lieferantenkraftwerke

Engagement einrahmen

Mit einem Ökostrom­zertifikat über den von Ihnen vermiedenen CO2-Ausstoß zeigen Sie es deutlich: Nachhaltigkeit wird bei Ihnen groß geschrieben! Dieser Nachweis ist besonders wichtig für Zertifizierungen Ihres Unter­nehmens - z.B. nach ISO 14001, ISO 50001 oder EMAS - und das für große Unter­nehmen verpflichtende Energie­audit. Auf Wunsch senden wir Ihnen das Zertifikat gern jährlich zu.

Zum Bestellformular

Wir bauen Kraftwerke

Wir geben uns wie andere nicht damit zufrieden, nur grünen Strom zu verkaufen. Über unser Tochterunternehmen Planet energy bauen wir saubere Kraftwerke und treiben so den Ausbau der erneuerbaren Energien aktiv voran. Unser langfristiges Ziel ist es, alle Kundinnen und Kunden von Greenpeace Energy mit Ökostrom aus unseren eigenen Anlagen zu versorgen.

Übersicht Bau von Kraftwerken

Steigender Windanteil

Einzigartig wird unser Strommix durch seinen hohen Windanteil, den wir jährlich weiter ausbauen. Das machen wir, weil Wind- und Solarstrom eines Tages die Hauptquellen unserer Energieversorgung sein werden. Wir zeigen schon heute, wie sich diese beiden je nach Wetterlage schwankenden Energiequellen in eine gesichterte Kundenversorgung einbinden lassen.

Mehr im Blog

Geprüfte Qualität

Auf einem immer größer werdenden Ökostrommarkt ist Verlässlichkeit viel wert. Deshalb lassen wir jedes Jahr von unabhängigen Gutachtern untersuchen, ob wir die anspruchsvollen Stromkriterien der Umweltorganisation Greenpeace einhalten. Die Berichte vom TÜV Nord und der OmniCert Umweltgutachter GmbH veröffentlichen wir dann auf unserer Internetseite.

Zu den Berichten


Das sagen unsere Kunden

Als Marktplatz für nachhaltige Produkte wollten wir natürlich auch beim Stromanbieter die bessere Alternative wählen und sind froh mit Greenpeace Energy einen nachhaltigen Partner gefunden zu haben.“

Mimi Sewalski, Geschäftsführung Avocado Store
Albert Gschwendner, Geschäftsführer TeeGschwendner

Wir beziehen Produkte aus der Natur. Da steht es uns gut zu Gesicht, wenn auch der Strom aus nachhaltiger Erzeugung kommt.

Albert Gschwendner, Geschäftsführer TeeGschwendner
Nele Lübberstedt, Geschäftsführung kaneo GmbH – green IT solutions

Als Green-IT-Experte ist der Bezug von Ökostrom ein wichtiger Bestandteil unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie. Deshalb beziehen wir echten Ökostrom von Greenpeace Energy - für unsere Green-IT-Lösungen, unsere Kunden und unsere Umwelt.

Nele Lübberstedt, Geschäftsführung kaneo GmbH – green IT solutions
Christian Ereny, Geschäftsführer der Nordwandhalle Betriebsgesellschaft mbH

Wir haben uns ganz bewusst für Ökostrom von Greenpeace Energy entschieden, der ideal in unser nachhaltiges Gesamtkonzept passt und uns damit die saubere Energie für den Aufstieg liefert.

Christian Ereny, Geschäftsführer der Nordwandhalle Betriebsgesellschaft mbH
Kerstin Stromberg und Jürgen Hack, Geschäftsführung Sodasan

Das Konzept von Greenpeace Energy ist wie für uns zugeschnitten.

Kerstin Stromberg und Jürgen Hack, Geschäftsführung Sodasan

Wir sind zu Greenpeace Energy gewechselt, weil das Engagement als Stromanbieter hinsichtlich der Energiewende unsere volle Sympathie und Zustimmung genießt. Das Greenwashing der üblichen großen Energiekonzerne lehnen wir ab.

Eva Danneberg, Geschäftsführung Werkhaus

Wir bemühen uns neben den Bio-Lebensmitteln auch in allen anderen Bereichen des Betriebs um Nachhaltigkeit. Deshalb beziehen wir neben dem Ökostrom auch proWindgas von Greenpeace Energy für das Kochen."

Mayoori Buchhalter, BIOSpitzenköchin und Geschäftsführerin BioGourmetClub

Auf unserem Weg hin zu einer nachhaltigeren Druckproduktion ist proWindgas ein wichtiger Meilenstein."

Roland Makulla, Umweltbeauftragter und Projektmanager der Druckerei oeding print aus Braunschweig

Fragen?

040 / 808 110 340Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.

Gern hilft Ihnen das Team des Geschäftskundenvertriebes bei Ihren Fragen weiter. Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Cornelia Steinecke, Teamleiterin Geschäftskundenvertrieb

Großverbraucher, Filialisten und Kunden mit mehr als zwei Zählern

Sie sind Großverbraucher oder Filialist?

Rufen Sie uns an und fordern Sie Ihr kostenloses Angebot an. Unser Geschäftskunden-Team freut sich auf Ihren Anruf:

040 / 808 110 320
(zum Ortstarif)

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Berlin

Jörg Buntenbach
Tel 030 / 28 48 22 11
E-Mail schreiben

Büro Berlin
Marienstr. 19-20
10117 Berlin

Karlsruhe

Esat Cibarogullari
Tel 0721 / 90 98 15 90
E-Mail schreiben

Büro Rhein-Neckar
Wilhelmstraße 16
76137 Karlsruhe

Köln

Dirk Meyer
Tel 0221 / 99 96 75 72
E-Mail schreiben

Büro Köln
Hochstadenstraße 33
50674 Köln