Nachhaltig Wirtschaften mit Greenpeace Energy

Ob Arztpraxis oder Hotelkette, Kindergarten oder Pizzabäcker – unsere Geschäftskunden sind in den unterschiedlichsten Branchen tätig. Allen gemeinsam ist eine ökologische Unternehmensausrichtung: Als Kunden von Greenpeace Energy sorgen sie für den Umbau der Energiewirtschaft hin zu 100 Prozent erneuerbaren Energien.

Lesen Sie hier, weshalb sich Unternehmen für Greenpeace Energy entscheiden, blättern Sie in unserem nachhaltigen Branchenbuch und vernetzen Sie sich mit ökologisch orientierten Geschäftspartnern oder Dienstleistern.

Das sagen unsere Kunden

Christian Ereny, Geschäftsführer der Nordwandhalle Betriebsgesellschaft mbH

Wir haben uns ganz bewusst für Ökostrom von Greenpeace Energy entschieden, der ideal in unser nachhaltiges Gesamtkonzept passt und uns damit die saubere Energie für den Aufstieg liefert.

Christian Ereny, Geschäftsführer der Nordwandhalle Betriebsgesellschaft mbH

Als Marktplatz für nachhaltige Produkte wollten wir natürlich auch beim Stromanbieter die bessere Alternative wählen und sind froh mit Greenpeace Energy einen nachhaltigen Partner gefunden zu haben.“

Mimi Sewalski, Geschäftsführung Avocado Store
Peter F. Raddatz, Kaufmännischer Geschäftsführer DeutschesSchauSpielHaus

Eine wichtige Kompetenz ist es, flexibel und kreativ auf die Ansprüche der Zukunft zu reagieren und die eigenen Strategien dementsprechend auszurichten. Der Bezug von sauberem Strom ist für unseren Betrieb ein unabdinglicher Teil dieses Konzeptes.

Peter F. Raddatz, Kaufmännischer Geschäftsführer DeutschesSchauSpielHaus
Nele Lübberstedt, Geschäftsführung kaneo GmbH – green IT solutions

Als Green-IT-Experte ist der Bezug von Ökostrom ein wichtiger Bestandteil unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie. Deshalb beziehen wir echten Ökostrom von Greenpeace Energy - für unsere Green-IT-Lösungen, unsere Kunden und unsere Umwelt.

Nele Lübberstedt, Geschäftsführung kaneo GmbH – green IT solutions
Mayoori Buchhalter, BIOSpitzenköchin und Geschäftsführerin

Wir bemühen uns neben den Bio-Lebensmitteln auch in allen anderen Bereichen des Betriebs um Nachhaltigkeit. Deshalb beziehen wir neben dem Ökostrom auch proWindgas von Greenpeace Energy für das Kochen.

Mayoori Buchhalter, BIOSpitzenköchin und Geschäftsführerin
Steffen Seichter, Marketingchef Scandic Hamburg Emporio

Wir bei Scandic folgen bereits seit 1994 konsequent einer ganzheitlichen, nachhaltigen Ausrichtung und haben dafür bereits mehrere Umwelt-Zertifizierungen erhalten. Besonders bei der Eindämmung von Kohlendioxid Emissionen können wir jetzt auf die prominente Unterstützung der Greenpeace Energy eG zählen.

Steffen Seichter, Marketingchef Scandic Hamburg Emporio