Greenpeace Energy - Newsletter vom 19.04.2021 Im Browser öffnen
Greenpeace Energy – Mein Strom. Mein Gas. Meine Entscheidung. NEWSLETTER
Fukushima: Zehn Jahre nach der Katastrophe

Liebe Leser*innen,

zehn Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima setzt Japan weiterhin auf Atomstrom. Die japanische Regierung traut sich bislang – trotz der Abschaltung zahlreicher Atomkraftwerke – nicht an einen konsequenten Atomausstieg heran.

In Deutschland hingegen wird der Abschied von der riskanten Technologie Ende 2022 vollzogen – dennoch trommeln einige Lobbyisten für die Atomenergie als vermeintliche Klimaschutz-Option.

Wo also stehen wir bei der Energiewende in Deutschland und Japan? Wie muss sich alternativ zur Atomkraft die Energieversorgung beider Länder jetzt weiterentwickeln? Was ist politisch notwendig, damit sich dezentrale Erneuerbaren-Anbieter auch auf dem japanischen Energiemarkt behaupten können?

Wie sieht es hierzulande bei den gesellschaftlichen Kosten und der Versorgungssicherheit in einem zunehmend auf Wind und Sonne basierenden Energiesystem aus? Und: Warum ist Atomkraft eben keine sinnvolle Alternative zur Bekämpfung der Klimakrise?

Diese und weitere Fragen wollen wir anlässlich des 10. Jahrestages von Fukushima in einer Online-Podiumsdiskussion am 11. März 2021 um 19 Uhr ausführlich besprechen – und dabei wissenschaftliche, politische und wirtschaftliche Aspekte beleuchten.

Auf dem virtuellen Podium:

Swantje Fiedler, wissenschaftliche Leiterin und Expertin für Klima und Energie beim Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft, Berlin.

Kensuke Nishimura, Wissenschaftlicher Berater und Kenner des japanischen Energiemarktes, Geschäftsführer der Berliner Beratungsfirma Umwerlin.

Sönke Tangermann, Vorstand der Ökoenergiegenossenschaft Greenpeace Energy.

Moderation: Jörg Staude, Journalist bizz energy – Das erneuerbare Wirtschaftsmagazin.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich, die Zahl der Plätze ist begrenzt. Bitte schreiben Sie uns bei Interesse möglichst bald eine kurze E-Mail an presse@greenpeace-energy.de.

Wir senden Ihnen dann die Zugangsdaten rechtzeitig zu.

 

Herzliche Grüße

Ihr Greenpeace Energy-Team

Nachhaltig Freude schenken: Unsere Genossenschaftsanteile

Sie sind auf der Suche nach einem sinnvollen Geschenk für Ostern? Dann ist ein Gutschein für die Mitgliedschaft in unserer Ökoenergie-Genossenschaft genau das Richtige. Denn Genossenschaftsmitglieder sind Miteigentümer*innen unseres Unternehmens, können sich einbringen, mitbestimmen und aktiv werden. Die Höhe des Gutscheins bestimmen Sie selbst— ein Anteil kostet einmalig 55 Euro.

» Zukunft verschenken
Plus, aus, vorbei: Neue Energieeffizenzlabel

Energielabel sollen die Kaufentscheidung erleichtern. Doch die bisher gültigen Energieeffizienzklassen wie A+++ sind eher verwirrend als nützlich. Eine Reform soll nun Abhilfe schaffen. Sie trat am 1. März 2021 in Kraft. Was Sie als Verbraucher*innen jetzt wissen müssen, erfahren Sie bei uns im Blog.

» Zum Blogbeitrag
Ökologisch, sozial und regional - Die Regionalwert-Idee

Mit „Alles. Schnell. Günstig.“ fasst der aktuelle Werbeslogan einer der größten Lebensmitteldiscounter den Markt treffend zusammen. Eine Wertschätzung des Produktes Lebensmittel ist vielerorts kaum mehr spürbar. Diese Entwicklungen erhöhen den Druck auf wertvolle Böden, gefährdete Insekten, Tiere und Pflanzen. Zum Glück haben Verbraucher*innen eine Wahl und können mit ihren Entscheidungen auf den Markt einwirken. Und es gibt Alternativen. Der Regionalwert-Gedanke ist eine davon. In unserem Blog erfahren Sie mehr.

» Zum Blogbeitrag
Ist dein Unternehmen "climate ready"?

Um die Ziele des Pariser Klimaabkommens zu erreichen, müssen wir die CO2-Emissionen in der Wirtschaft bis 2030 halbieren und 2050 klimaneutral sein. Doch wie können Unternehmen diese Ziele erreichen? Welche Maßnahmen müssen sie ergreifen? Und wie climate ready ist das eigene Unternehmen bereits? Bei all diesen Fragen unterstützt unser Kooperationspartner THE CLIMATE CHOICE. Ziel von THE CLIMATE CHOICE ist es, jedem Unternehmen eine klimafreundliche Transformation einfach und unkompliziert möglich zu machen. Mehr zu THE CLIMATE CHOICE lesen Sie bei uns im Blog.

» Zum Blogbeitrag

Leiten Sie unseren Newsletter an Freund*innen und Bekannte weiter und helfen Sie uns, so viele Menschen wie möglich für eine saubere Energiezukunft zu begeistern.

Schauen Sie doch einmal auf ausgezeichnet.org vorbei und teilen Sie dort Ihre Erfahrungen mit Greenpeace Energy.

» Bewerten Sie uns
 
Newsletter abbestellen
 
BLOG f t i y
 
 
© 2021 Greenpeace Energy eG
Hongkongstraße 10, 20457 Hamburg
Tel.  +49 40 808 110-600 | info@greenpeace-energy.de

Sitz der Genossenschaft: Hamburg / Registergericht: Amtsgericht Hamburg GnR 1002
Vorstand: Nils Müller, Sönke Tangermann / Aufsichtsratsvorsitzender: Thomas Breuer

www.greenpeace-energy.de