Photovoltaikanlage Dasing

In Dasing bei Augsburg nahm Planet energy im Dezember 2006 die größte Photovoltaik-Aufdachanlage in Betrieb, die bis dahin ein Ökostromanbieter gebaut hatte. Auf den Dächern von drei Lagerhallen wurden 31.000 Quadratmeter Solarmodule installiert, die bis zu 500 Haushalte mit Strom versorgen können.

Die Fakten

Typ: Photovoltaik Dachanlage
Anlagen­leistung: 1.500 kWp
Module: Suntaics / Sharp
Wechselrichter: SMA
Investitions­summe: 8,1 Mio. Euro
Betreiber: Planet energy Solar I GmbH & Co. KG
Strom­erzeugung: 1,5 Mio. kWh pro Jahr
Mögliche Versorgung: 500 Haushalte*
CO2-Vermeidung: 850 t pro Jahr**
  • bei einem angenommenen Jahresdurchschnittsverbrauch von 3.000 kWh
  • bezogen auf die persönliche CO2-Bilanz im Vergleich zu einem Strombezug gemäß bundesweitem Durchschnittsmix 2015

Standort

Projektstatus

In Betrieb seit 12/2006

Bautagebuch

Die Standorte -- Die Region rund um Augsburg gehört zu den sonnenreichsten in Deutschland. Ein idealer Standort für unsere neue Photovoltaikanlage bei den Orten Dasing und Sielenbach. Die Anlagen werden auf den Dächern von drei Speditions-Lagerhallen gebaut. Die Dächer in Laimering...
Der Bau - Vorbereitungen -- Auf den Dächern der Hallen werden rund 8.500 Solarmodule installiert werden. Für die spätere Aufständerung der Module werden in langen Reihen Unterkonstruktionen aus Metall und Aluminium errichtet. An aufgesetzten Winkeln werden später die Solarmodule befestigt.
Der Bau - Setzen der Stockschrauben (1) -- Zur späteren Befestigung der Metallständer werden über 8.000 Löcher in die Hallendächer gebohrt, um darin die sogenannten Stockschrauben zu befestigen.
Der Bau - Setzen der Stockschrauben (2) -- Die Bohrlöcher mit den Schrauben werden anschließend regendicht versiegelt...
Der Bau - Setzen der Stockschrauben (3) -- ...und fest verschraubt.
Installation der Unterkonstruktion (1) -- An den Schienen wird nun aus mehreren Teilen die Halterung montiert,...
Installation der Unterkonstruktion (2) -- ...an der später das Modul befestigt wird.
Installation der Unterkonstruktion (3) -- Für die Leitungen, die später den Strom von den einzelnen Modulen vom Dach leiten, werden spezielle Kabelrinnen montiert.
Aufbau der Module -- Die Ausrichtung und der Abstand der Module ist genau berechnet. So findet die optimale Anzahl auf dem Dach Platz, ohne sich gegenseitig zu beschatten.
Übergabestation -- Nach der Anlieferung der Übergabestation und der Wechselrichterstation kann mit der Verkabelung der Anlage begonnen werden.
Die Einweihungsfeier - Anlage Toedtenried -- Blick auf die Photovoltaikanlage im fünf Kilometer von Laimering entfernten Toedtenried.
Inbetriebnahme Laimering -- Am 08.12.2006 ist es soweit. Die Anlage in Laimering speist ein. Ein Grund für alle zur Freude!
Die Einweihungsfeier - Besichtigung per Hebebühne -- Während die Besucher auf die Besichtigungstour mit der Hebebühne warten, informiert die Projektingenieurin von Planet energy, Irene Lauber, über das Kraftwerk.
Die Einweihungsfeier - Anlage Laimering -- Blick aus luftiger Höhe auf die Photovoltaik-Anlage am Standort Laimering.

(Klicken für mehr Informationen)