Windpark Tomerdingen

In Baden-Württemberg ging Ende 2013 der Windpark Tomerdingen in Betrieb. Die drei Anlagen ragen rund 200 Meter in den Himmel, die Nabenhöhe beträgt 140 Meter. Der Windpark liefert pro Jahr rund 16 Millionen Kilowattstunden sauberen Strom und deckt damit den Strombedarf von ca. 5.300 Haushalten.

Hoch hinaus

Mit innovativer Kameratechnik hat Greenpeace Energy den Bau der Windräder begleitet. Über mehrere Monate filmte die Firma Foto-Kopter mit einer modernen Kamera-Drohne, wie die drei Türme in der Nähe von Ulm montiert wurden. Die spektakulärsten Luft-Aufnahmen wurden in einem 1:30-Videospot zusammen geschnitten und vertont.

Die Fakten

Typ:Windkraft
Windpark­leistung:7.200 kW (3 x 2,4 MW)
Hersteller:Nordex SE
Investitions­summe: 13,6 Mio. Euro
Betreiber:Planet energy Windpark Tomerdingen GmbH & Co. KG
Stromerzeugung:15,6 Mio. kWh pro Jahr (Prognose)
Mögliche Versorgung:5.200 Haushalte*
CO2-Vermeidung:8.700 t pro Jahr**
  • bei einem angenommenen Jahresdurchschnittsverbrauch von 3.000 kWh
  • bezogen auf die persönliche CO2-Bilanz im Vergleich zu einem Strombezug gemäß bundesweitem Durchschnittsmix 2015

Standort

Projektstatus

in Betrieb