Pressebereich: Infos aus erster Hand

Herzlich willkommen im Pressebereich von Greenpeace Energy. Hier finden Sie Presseerklärungen, Kommentare, Bildmaterial und Publikationen. Für Fragen und Interview-Wünsche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Tragen Sie sich in unser Presse-Abo ein, um unsere Presseerklärungen automatisch zu erhalten.

Aktuelle Veröffentlichungen

– Pressemitteilung

Neue Studie von Greenpeace EnergyDas Abschalten älterer Windparks verursacht erheblichen zusätzlichen CO2-Ausstoß

Durch das Abschalten älterer Windparks droht in Deutschland ab 2021 ein zusätzlicher CO2-Ausstoß von mindestens 2,2 Millionen Tonnen jährlich. Das zeigt eine Untersuchung des Analysehauses Energy Brainpool im Auftrag des Ökoenergieanbieters Greenpeace Energy. Ab 2021...

Weiterlesen

– Pressemitteilung

Kooperation sichert Weiterbetrieb von Windenergieanlagen nach Ende der EEG-PhaseGreenpeace Energy und QUADRA Energy schließen „Green PPA“ über hochwertigen Windstrom aus Bestandsanlagen

Der Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy und der zu ENERCON gehörende Direktvermarkter QUADRA Energy haben heute einen „Green PPA“-Rahmenvertrag zur Abnahme von hochwertigem Windstrom aus Windenergieanlagen geschlossen, die ab dem Jahr 2021 keine Förderung aus dem EEG...

Weiterlesen

– Kommentar

Europäische Investitionsbank will an Atomförderung festhalten„Finanzminister Scholz muss EU-Kreditvergabe für teure und riskante Atomprojekte unterbinden“

In der kommenden Woche will die Europäische Investitionsbank (EIB) ihren Entwurf zur künftigen Energien-Finanzierung verabschieden. Damit legt sich die EU-Bank mit Sitz in Luxemburg auch darauf fest, welche Vorhaben und Technologien sie im Energiebereich durch Kredite...

Weiterlesen

Pressekontakt

Michael Friedrich
Pressesprecher

Tel 040 / 808 110 655
Fax 040 / 808 110 679

E-Mail schreiben

Christoph Rasch
Pressesprecher / Büro Berlin

Tel 030 / 2848 2210
Fax 030 / 2848 2219

E-Mail schreiben