Forum Energiewende auf der E-world in Essen

– Pressemitteilung

Greenpeace Energy wird vom 7. bis zum 9. Februar mit einem eigenen Stand auf der E-world energy & water 2012 in Essen vertreten sein. Die E-world ist die Fachmesse für Akteure der Energie- und Wasserwirtschaft.

Der Stand von Greenpeace Energy befindet sich im Forum Energiewende in Halle 7 an Stand 7-509. Auf dem Gemeinschaftsstand werden die neusten Entwicklungen in den Bereichen Energieerzeugung, Energietransport sowie Energiespeicherung im Mittelpunkt stehen. Es finden sich dort sowohl Ausstellungsflächen als auch Vortrags- und Diskussionsmöglichkeiten.

Im Rahmen des Forums Energiewende wird Greenpeace Energy zwei Kurzvorträge halten: am Dienstag, 7. Februar von 15.20 bis 15.35 Uhr zum Thema „Greenpeace Energy als Partner für Stadtwerke“ und am Mittwoch, 8. Februar von 11.55 bis 12.10 Uhr zum Thema „Gas wird erneuerbar“. Außerdem wird Greenpeace-Energy-Vorstand Rainer Weishaar an der Podiumsdiskussion „Stromspeicher: Lösungen für Erneuerbare Energien“ teilnehmen. Die Diskussion findet am 8. Februar von 14.00 bis 14.45 Uhr im Forum Energiewende statt.

Weitere Informationen zur E-world gibt es im Internet.

Zurück zum Pressearchiv