Einladung zur PressekonferenzGreenpeace Energy bietet Verhandlungen zur Übernahme der RWE-Braunkohlesparte an

– Meldung

Greenpeace Energy hat ein wirtschaftlich tragfähiges und für alle Seiten faires Konzept zur Übernahme der RWE-Braunkohlesparte ausgearbeitet. Der Hamburger Ökoenergieanbieter bietet RWE und anderen Beteiligten dazu zügige Verhandlungen an. Wir wollen Ihnen das Vorhaben gerne im Detail vorstellen und laden Sie daher herzlich ein zur Pressekonferenz.

Wann: Montag, 26.11.2018, um 10.30 Uhr

Wo: Greenpeace Energy, Marienstraße 19-20, 10117 Berlin-Mitte (Konferenzsaal, Hinterhaus, 1. OG), ÖPNV: S/U-Bhf. Friedrichstraße

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

· Fabian Huneke, Energy Brainpool

· Prof. Dr. Bernd Hirschl, Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)

· Florian Zerzawy, Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS)

· Dr. Hermann Falk, Vorstand der GLS Treuhand

· Dr. Roda Verheyen, Rechtsanwälte Günther

· Sönke Tangermann, Vorstand Greenpeace Energy

· Moderation: Marcel Keiffenheim, Leiter Politik und Kommunikation Greenpeace Energy

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Bitte bestätigen Sie uns Ihr Kommen per E-Mail an presse@greenpeace-energy.de.

Zurück zum Pressearchiv