26 Auftritte im November und Dezember / Mit im Gepäck: Greenpeace EnergyStoppok auf Tour - mit Ökostrom von Greenpeace Energy

– Meldung

Stefan Stoppok geht wieder auf große Deutschlandtour. Die Tour startet am 17. November im thüringischen Geisa und endet nach 24 weiteren Stationen am 23. Dezember in Düsseldorf.

Für seinen Titel „Zeit für ein Wunder“ erhält der Liedermacher mit den musikalischen Wurzeln im Folkrock am 18. November beim Liederfest im Bonner Pantheon den Liederpreis 2011 der Liederbestenliste, einer von Jurorinnen und Juroren aus Belgien, Österreich, der Schweiz und Deutschland zusammengestellten monatlichen Hitparade deutschsprachiger Musik. 

Mit dabei von Geisa bis Düsseldorf ist auch dieses Mal Greenpeace Energy, denn Stoppok wird wie bereits in den vergangenen Jahren seinen Fans den Wechsel zu Ökostrom von Greenpeace Energy empfehlen. Als überzeugter Atomkraftgegner und Ökostromer ist Stefan Stoppok bereits seit Jahren Kunde bei Greenpeace Energy.

Die Tourdaten im Detail:

Stoppok plus Worthy 
17.11. Geisa: Kulturhaus Geisa
18.11. Bonn: Pantheon Theater

Solo
19.11. Müden/Aller: Kubus
20.11. Melle/Buer: Kulturwerkstatt
23.11. Bochum: Bhf. Langendreer
24.11. Hamburg: Fabrik
25.11. Gießen: Jokus
26.11. Rodgau-Jügesheim: Aula der Georg Büchner Schule
29.11. Potsdam: Lindenpark
30.11. Magdeburg: Studenten Club Baracke
01.12. Dresden: Uniklinikum
02.12. Erfurt: HsD/Gewerkschaftshaus
03.12. Neustadt an der Orla: Wotufa-Saal
04.12. Berlin: BKA
07.12. Bremen: Schlachthof
08.12. Göttingen: Tangente
09.12. Schorndorf: Manufaktur
11.12. München: Lustspielhaus
14.12. Baden-Baden: Rantastic
15.12. Remchingen: Kulturhalle
16.12. Köln: Kulturkirche
17.12. Ahaus: Logo
18.12. Hannover-Isernhagen: Bluesgarage
21.12. Dortmund: Fritz-Henßler-Haus
22.12. Mülheim: Ringlokschuppen
23.12. Düsseldorf: Savoy

Weitere Infos unter www.stoppok.de.

Zurück zum Pressearchiv