Pressearchiv

Im Pressearchiv finden sich alle Presseerklärungen, Einladungen zu Pressekonferenzen und Meldungen, die Greenpeace Energy seit 2007 veröffentlicht hat.

– Meldung

Mobilitätsanbieter ist nun auch zwischen Berlin und Köln unterwegsNeue FlixTrain-Strecke: Züge fahren mit Ökostrom von Greenpeace Energy

Der Bahnanbieter FlixTrain erweitert sein Streckennetz um die Verbindung zwischen Berlin und Köln. Die neue Strecke wird wie die bereits bestehenden Verbindungen von Berlin nach Stuttgart und von Köln nach Hamburg mit Ökostrom von Greenpeace Energy versorgt.

Weiterlesen

– Kommentar

Greenpeace Energy fordert raschen Erneuerbaren-Ausbau in Braunkohleregionen„Die Bundesregierung muss diese Potenziale dringend nutzen“

Das Bundeskabinett befasst sich heute mit der Umsetzung des Kohlekompromisses. Für Greenpeace Energy gehört dazu nicht nur der Kohleausstieg selbst, sondern auch der ebenso rasche wie massive Ausbau von Wind- und Solaranlagen auf vormaligen Braunkohle-Tagebauflächen....

Weiterlesen

– Pressemitteilung

Affected Organizations and Individuals Appeal to the UN Aarhus Convention Committee in GenevaViolations of the environmental assessment procedure for Hungarian Paks II nuclear power plant

Today several environmental organizations and individuals filed a complaint to the United Nations Aarhus Convention Compliance Committee (ACCC) on irregularities in the approval of the Hungarian nuclear power plant Paks II. The complainants from five different EU states...

Weiterlesen

– Pressemitteilung

Mehrere Betroffene legen offiziell Beschwerde beim Aarhus-Komitee in Genf einVerstöße beim Umweltprüfverfahren zum ungarischen AKW Paks II

Mehrere Organisationen und Einzelpersonen haben heute vor dem Aarhus-Komitee der Vereinten Nationen eine Beschwerde über Unregelmäßigkeiten bei der Genehmigung des ungarischen Atomkraftwerkes Paks II eingereicht. Die Beschwerdeführer aus fünf EU-Staaten werfen darin der...

Weiterlesen

– Pressemitteilung

Greenpeace Energy fordert rechtliche Anpassungen bei KohleausstiegSchneller Ökostrom-Ausbau auf Tagebauflächen als Gegenleistung für Strukturhilfen und Entschädigungen

Die Zahlungen des Bundes an Landesregierungen und Konzerne im Zuge des Kohleausstiegs sollen an einen dezentralen und bürgernahen Ausbau erneuerbarer Energien geknüpft werden. Dies fordert der Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy mit einem heute vorgelegten juristischen...

Weiterlesen

– Pressemitteilung

Szenariorahmen für das Erreichen des 65-Prozent-Ziels„Bundesregierung muss beschleunigten Erneuerbaren-Ausbau jetzt gesetzlich verankern“

Der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) hat heute Berechnungen für ein Szenario vorgestellt, in dem der Anteil der Erneuerbaren Energien am Stromsektor 65 Prozent ausmacht. Dieses Ziel strebt offiziell auch die Bundesregierung an. Der BEE kommt in seinem Papier zu...

Weiterlesen
Sauberer Strom vom eigenen Balkon. © simon.energy

– Photovoltaik

Nächster Fortschritt für Sonnenenergie vom eigenen Balkon:Mieter dürfen Steckdosen-Solargeräte jetzt selbst anmelden

Hamburg / Berlin – Verbraucher können Steckdosen-Solargeräte zur privaten Stromerzeugung bis zu einer Gesamtleistung von 600 Watt jetzt selbst beim Netzbetreiber anmelden, statt wie bisher über einen Elektroinstallateur. Rechtssicher möglich macht dies eine Neuregelung...

Weiterlesen

– Pressemitteilung

Umstrittener Weiterbau am AKW Chmelnizkij33 Jahre nach Tschernobyl drohen in der Ukraine neue atomare Sicherheitsrisiken

Vor einem aktuellen Atomprojekt in der Ukraine warnt der Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy anlässlich des 33. Jahrestages der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. So hat die ukrainische Regierung beschlossen, die Rohbauten zweier Reaktoren aus den Achtzigerjahren am...

Weiterlesen
FlixTrain

– Pressemitteilung

Züge sind auf den Strecken Berlin-Stuttgart und Köln-Hamburg unterwegsFlixTrain-Züge fahren ab sofort mit 100 % Ökostrom von Greenpeace Energy

Die Energiewende auf der Schiene nimmt Fahrt auf. Die Fernzüge des Bahnanbieters FlixTrain sind ab sofort besonders nachhaltig unterwegs – mit Ökostrom von Greenpeace Energy. Pro Jahr nimmt FlixTrain rund 23 Mio. Kilowattstunden Ökostrom ab. Das entspricht dem Verbrauch...

Weiterlesen

– Meldung

Überhöhte Preisanpassungen widersprechen dem Selbstverständnis von Greenpeace Energy

Stellungnahme von Greenpeace Energy zum Artikel zum Artikel „Der Bluff mit den steigenden Strompreisen“ in der Wirtschaftswoche vom 18. April 2019

Weiterlesen