Pressearchiv

Im Pressearchiv finden sich alle Presseerklärungen, Einladungen zu Pressekonferenzen und Meldungen, die Greenpeace Energy seit 2007 veröffentlicht hat.

– Pressemitteilung

Bundestag will Petition zu Atombeihilfen nicht veröffentlichenPolitische Debatte um Hinkley Point C ohne Bürgerbeteiligung

 

Der Bundestag will eine von Greenpeace Energy beantragte öffentliche Petition zu den Beihilfen für das britische AKW Hinkley Point C vorerst nicht zulassen. In einem von der Hamburger Energie-Genossenschaft heute veröffentlichten Schreiben begründet der...

Weiterlesen

– Pressemitteilung

35. Deutscher Evangelischer KirchentagGreenpeace Energy ruft zur Unterschriftenaktion gegen Atombeihilfen auf

Greenpeace Energy ruft auf dem Evangelischen Kirchentag zu einer Postkartenaktion gegen hoch subventionierte Atomprojekte in Europa auf. Kirchentags-Besucher können sich mit ihrer Unterschrift daran beteiligen, die Bundesregierung zu rechtlichen Schritten gegen die...

Weiterlesen

– Pressemitteilung

Neue Kampagne macht Druck auf BundesregierungGreenpeace Energy: Deutschland muss sich Klagen gegen Hinkley Point C anschließen

Greenpeace Energy verlangt von der Bundesregierung, sich juristisch gegen hohe staatliche Subventionen für neue Atomkraftprojekte in Europa einzusetzen. In einem Offenen Brief an den zuständigen Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) fordert die...

Weiterlesen

– Pressemitteilung

Neun Bundesländer und die Opposition im Deutschen Bundestag fordern die Regierung zur Klage gegen umstrittene britische Atombeihilfen aufGreenpeace Energy begrüßt politische Vorstöße gegen Hinkley Point C

Greenpeace Energy begrüßt die politischen Initiativen, mit denen Länderminister und Oppositionsfraktionen die Bundesregierung zur Klage gegen geplante britische Atombeihilfen bewegen wollen. Es geht dabei um das für 2023 geplante Reaktorprojekt Hinkley Point C, das...

Weiterlesen

– Pressemitteilung

Das Mini-Kraftwerk „simon“ macht die private Stromproduktion so einfach wie noch nieSolarstrom vom Balkon

Greenpeace Energy hat seinen österreichischen Strompartner oekostrom AG bei seiner Crowdfunding-Kampagne für das innovative Mini-Solarkraftwerk „simon“ unterstützt. Mit der handlichen Solaranlage wird die private Stromproduktion so simpel wie noch nie.

 

Weiterlesen

– Pressemitteilung

Clubkombinat Hamburg e.V. und Greenpeace Energy kooperieren für die EnergiewendeHamburgs Musikclubs schalten um auf grün – mit sauberem Ökostrom von Greenpeace Energy

Das Clubkombinat, der Verband der Hamburger Musikclubs, sendet ein starkes Signal für die Energiewende in der deutschen Musikszene und vereinbart eine enge Zusammenarbeit mit der in Hamburg ansässigen Energie-Genossenschaft Greenpeace Energy. Mitglieder des Vereins...

Weiterlesen

– Pressemitteilung

Greenpeace Energy versorgt 10.000sten proWindgas-KundenImmer mehr Verbraucher wollen Öko-Wasserstoff

Ökologisch hergestelltes Windgas von Greenpeace Energy verzeichnet steigendes Interesse bei den Verbrauchern. Vom 1. April an versorgt Deutschlands größte Energie-Genossenschaft ihren 10.000sten Kunden mit dem Gasprodukt proWindgas. Dieses enthält einen Anteil...

Weiterlesen

– Pressemitteilung

oekostrom AG schließt sich Klage von Greenpeace Energy anWeitere Kläger gegen Beihilfen für Atomkraftwerk Hinkley Point C

Energieanbieter aus Deutschland und Österreich wollen gemeinsam gegen britische Subventionen für das geplante Atomkraftwerk Hinkley Point C klagen. Nachdem Anfang März der Hamburger Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy ankündigte, eine entsprechende Nichtigkeitsklage...

Weiterlesen

– Pressemitteilung

Branchenbündnis: Minister Gabriel muss endlich den Weg für versprochene ökologische Stromvermarktung frei machen

Ein Bündnis mehrerer Energieversorger und Verbände fordert die Bundesregierung auf, ein alternatives Direktvermarktungsmodell für Ökostrom endlich zu ermöglichen. „Minister Gabriel hat ein Dreivierteljahr nach der jüngsten EEG-Reform noch immer nicht die dort...

Weiterlesen

– Pressemitteilung

Bau des AKW Hinkley Point C droht Wettbewerb in EU zu verzerrenGreenpeace Energy klagt gegen britische Atombeihilfen

Der deutsche Ökostromanbieter Greenpeace Energy verklagt die Europäische Kommission, weil diese milliardenschwere Beihilfen für den Bau des britischen AKW Hinkley Point C genehmigt hat.

Weiterlesen