Pressematerial

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Pressefotos und weiteres Pressematerial zum Download.

Bitte beachten Sie die Bildnachweise und Urheberrechte. Benötigen Sie weitere Fotos, erreichen Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter 040 / 808 110-655.

Pressefotos

Windpark Buchhain

In der Lausitz stehen die beiden Windparks Buchhain I und Buchhain II. Seit Anfang 2012 erzeugen die sieben 150 Meter hohen Windenergieanlagen Ökostrom, der den jährlichen Bedarf von knapp 10.000 Haushalten deckt. Bildnachweis: © Marc-Oliver Schulz / Greenpeace Energy eG

Windpark Ketzin

Im brandenburgischen Ketzin drehen sich seit Anfang 2009 vier Windenergieanlagen des Typs Vestas V90 mit je 2 MW. Der Windpark liefert pro Jahr rund 17,9 Mio kWh sauberen Strom. Bildnachweis: © Sabine Vielmo / Greenpeace Energy eG

Windpark Soltau

Im niedersächsischen Soltau sind Anfang April 2006 drei Windenergieanlagen des Typs AN Bonus mit einer Leistung von je 1,3 MW ans Netz gegangen. Bildnachweis: © Sabine Vielmo / Greenpeace Energy eG

Photovoltaikanlage Neue Messe Stuttgart

Auf den Dächern der Stuttgarter Messe errichtete Planet energy eine der größten auf einem Gebäude installierten Solaranlagen der Welt. Die 21.132 Photovoltaik-Module mit einer Spitzenleistung von insgesamt 3.800 kW nehmen 80.000 Quadratmeter Dachfläche ein. Die Anlage kostete 16 Millionen Euro und ging 2008 ans Netz. Bildnachweis: © Dirk Wilhelmy / Greenpeace Energy eG

Photovoltaikanlage Neue Messe Stuttgart

Auf den Dächern der Stuttgarter Messe errichtete Planet energy eine der größten auf einem Gebäude installierten Solaranlagen der Welt. Die 21.132 Photovoltaik-Module mit einer Spitzenleistung von insgesamt 3.800 kW nehmen 80.000 Quadratmeter Dachfläche ein. Die Anlage kostete 16 Millionen Euro und ging 2008 ans Netz. Bildnachweis: © Dirk Wilhelmy / Greenpeace Energy eG

Grafiken

Windgas

Grafik: So funktioniert Windgas. Bildnachweis: © Carsten Raffel / Greenpeace Energy eG

Windgas

Grafik: Wie aus Windstrom Windgas wird. Bildnachweis: © Carsten Raffel / Greenpeace Energy eG

Bildrechte und Verwendung

Die Rechte an den Bildern und Grafiken liegen, wenn nicht anders gekennzeichnet, ausschließlich bei Greenpeace Energy eG. Bei einer Veröffentlichung bitten wir, die Bildnachweise zu beachten.

Das Bild- und Grafikmaterial darf mit einer Herkunftsangabe für eine Berichterstattung frei verwendet werden, die in einem inhaltlichen Zusammenhang mit Greenpeace Energy stehen. Bei Verwendung unserer Materialien bitten wir um Benachrichtigung bzw. Zusendung eines Belegexemplars.