Entschlossen.
Energisch.
Echt.
Jetzt wechseln.
Jetzt verändern!

0% Kohle, 0% Atomkraft, 100% Überzeugung

Rückenwind für die Energiewende

  • Kein Strom aus Kohle- und Atomkraftwerken
  • Transparente Herkunft
  • Geprüft und zertifiziert

Bei Fragen zu Produkten oder Tarifen
040 / 808 110 600 Montag - Freitag von 8-19 Uhr, Ortstarif

Preisrechner

kWh/Jahr

Umzugsservice

Sie ziehen um? Ihr Strom & Gas zieht mit.

Zum Formular

Zählerstandserfassung

Melden Sie uns online Ihren Zählerstand.

Zum Formular

Häufig gestellte Fragen

Alle Antworten auf einen Blick.

Mehr erfahren
  • Zukunfts­technologie für erneuer­bares Gas
  • Ökologisch wertvoll durch Nutzung über­schüssiger Wind­energie
  • Kein Gas aus Massen­­tierhaltung

Bei Fragen zu Produkten oder Tarifen
040 / 808 110 600 Montag - Freitag von 8-19 Uhr, Ortstarif

Preisrechner

kWh/Jahr

Umzugsservice

Sie ziehen um? Ihr Strom & Gas zieht mit.

Zum Formular

Zählerstandserfassung

Melden Sie uns online Ihren Zählerstand.

Zum Formular

Häufig gestellte Fragen

Alle Antworten auf einen Blick.

Mehr erfahren

Ökostrom und Windgas - Saubere Energie

Strom

Immer einen Schritt weiter, immer ein Stück nachhaltiger: Wenn es um erneuerbare Energien geht, sind wir 100% dabei. Deshalb treiben wir die Einbindung von Windkraft in den Strommix voran.

  • Kein Strom aus Kohle- und Atomkraftwerken
  • Transparente Herkunft
  • Geprüft und zertifiziert

Weitere Infos zu Ökostrom

Gas

Gas aus erneuerbaren Quellen? Macht Sinn und hat Zukunft: Durch den Einsatz und die Förderung unserer Windgas-Technologie kann fossiles Erdgas langfristig überflüssig werden!

  • Zukunfts­technologie für erneuer­bares Gas
  • Ökologisch wertvoll
  • Kein Gas aus Massen­­tierhaltung

Weitere Infos zu Windgas

Geprüft & zertifiziert

Empfohlen von

Unsere neue Kampagne "Gecheckt, wer dahinter steckt." deckt die vermeintlich sauberen Anbieter auf. Denn die gehören oftmals Großkonzernen, die Atom- und Kohlekraft fördern.

Mehr erfahren

Gegen Braunkohle – Für die Region. Den Braunkohle-Ausstieg selbst in die Hand nehmen und zu Solarstrom plus wechseln. Unser Tarif für den Ausbau von Solaranlagen direkt in den Braunkohleregionen.

Mehr erfahren

Überlassen Sie das Thema Energie nicht den großen Konzernen. Werden Sie als Genossenschaftsmitglied Miteigentümer von Greenpeace Energy und verändern Sie mit uns die Energielandschaft.

Mehr erfahren

Erzählen Sie Ihren Freunden, Verwandten und Geschäftspartnern von Ihrem Wunsch, die Welt ein wenig besser zu machen. Empfehlen Sie uns und erhalten Sie im Gegenzug attraktive Prämien.

Mehr erfahren

Aktuelles

AKTUELLE PRESSEMELDUNG

– Pressemitteilung

Beschwerde bei EU-Kommission eingelegt Französische Milliarden-Beihilfen für Atomkonzern EDF müssen auf den Prüfstand

Greenpeace Energy hat heute offiziell Beschwerde bei der Europäischen Kommission gegen Finanzhilfen für den französischen Energiekonzern Electricité de France eingelegt. Frankreichs Regierung hatte EDF als dessen größter Anteilseigner zusätzliches Kapital in Höhe von...

Weiterlesen

BLOG

03.08.2017 Energiewende weltweit: Besuch aus Taiwan

Energiewende weltweit: Besuch aus Taiwan

Taiwan hat ehrgeizige Ziele: Bis 2025 will der ostasiatische Inselstaat rund 20 Prozent seines Energiebedarfs aus erneuerbaren Energien decken – aktuell sind es gerade einmal vier Prozent. Damit will sich das Land nicht nur von der Atomkraft unabhängig machen, sondern auch von Importen, die einen Großteil des taiwanesischen Energiebedarfs decken.

Weiterlesen

11.07.2017 Greenpeace Energy-Kommentar: „CO2-Steuer würde entscheidenden Nachteil für erneuerbare Energien mildern“

Greenpeace Energy-Kommentar: „CO2-Steuer würde entscheidenden Nachteil für erneuerbare Energien mildern“

Den heutigen Vorschlag des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) zur Einführung einer nationalen CO2-Steuer in Deutschland kommentiert Marcel Keiffenheim, Leiter Politik und Kommunikation von Greenpeace Energy.

„Ein Ersatz der Stromsteuer durch eine CO2-Steuer hätte positive Wirkungen.

Weiterlesen

Themen

Die Verkehrswende hat begonnen. Immer mehr Menschen verabschieden sich vom eigenen Auto, andere steigen vom Verbrennungsmotor auf das Elektroauto um. Hier geht es zu unseren Mobilitätsangeboten.

Mehr erfahren

Europa droht eine Wiederkehr der Atomkraft, denn viele Staaten planen neue AKWs. Gegen diesen riskanten energiepolitischen Irrweg werden wir aktiv: Ob als Kläger gegen Atom-Subventionen oder mit politischen Kampagnen.

Mehr erfahren

Keine Energiewende ohne Bürgerinnen und Bürger. Ihr Engagement hat den Ausbau der erneuerbaren Energien erst richtig boomen lassen. Doch die kleinen, lokalen Akteure haben es immer schwerer im Wettbewerb mit großen Anbietern.

Mehr erfahren

Aus Ökostrom sauberen Wasserstoff zu machen und diesen im Gasnetz zu speichern – dieses Prinzip wird künftig ein entscheidender Baustein für die Vollendung der Energiewende. Deshalb verhelfen wir der Windgas-Technologie schon jetzt zum Durchbruch.

Mehr erfahren