Unser Ökostrom – Ihr Beitrag zur Energiewende

Entscheiden Sie sich für Ökostrom von Greenpeace Energy – denn unser Klima braucht die Energiewende und die Energiewende braucht Sie. Verbessern Sie Ihre persönliche CO2-Bilanz mit unserem Ökostrom und lassen Sie uns gemeinsam an einer sauberen Energiezukunft arbeiten. Mit Greenpeace Energy setzen Sie auf 100 % grünen Strom mit nachhaltiger Wirkung und einen Energieanbieter mit hervorragendem Service.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Sauberer Ökostrom aus 100 % erneuerbaren Quellen
  • Mit stetig steigendem Windenergieanteil – denn so geht guter Ökostrom heute
  • Erfüllt die Kriterien der Umweltschutzorganisation Greenpeace e. V.
  • Transparente Ökostrom-Herkunft
  • Keine Vorkasse, keine Mindestvertragslaufzeit

Wieso eigentlich zu Ökostrom wechseln?

Ganz einfach: Je mehr wir sind, desto besser. Denn noch immer stammt ein Großteil des Stroms in Deutschland aus Atom- und Kohlekraft.

Mit jedem neuen Kunden, der zu Ökostrom von Greenpeace Energy wechselt, verändert sich etwas. Es ist wie mit einem See: Je mehr sauberes Wasser in ihn hineinfließt, desto klarer wird er.

Ähnlich verhält es sich mit der Energieproduktion: In unser Stromnetz fließen sowohl schmutziger Strom aus Kohle und Atom als auch grüner Strom aus erneuerbaren Quellen. Je mehr Kunden also sauberen Ökostrom beziehen, umso sauberer wird der See – und damit der Strom, der bei Ihnen aus der Steckdose kommt.

Unser Strom im Detail

27,10 Cent/kWh + 8,90 € Grundpreis pro /Monat
  • Kein Strom aus Kohle- und Atomkraftwerken
  • Ohne Mindest­vertragslaufzeit
  • Preisgarantie bis zum 31.12.2017 *

* Ausgenommen sind etwaige Er­hö­hungen von Umsatz- und/­oder Ener­gie­steuer oder sonstiger gesetzlicher Abgaben.

Preisrechner

kWh/Jahr

Empfohlen von

Geprüft & zertifiziert

Ökostrom von Greenpeace Energy – für die saubersten Steckdosen der Welt. Erfahren Sie mehr über unserer Stromkriterien sowie unsere Lieferantenkraftwerke. Finden Sie heraus, wie sich unser Preis zusammensetzt und warum unsere Energie nicht nur sauber ist, sondern auch politisch wirksam.

Mehr erfahren

Wir wählen unsere Ökostrom-Lieferanten nach strengen Maßstäben aus: Der Strom muss aus sauberen Kraftwerken stammen. Die Geschäftspolitik der Lieferanten darf den energiepolitischen Zielen von Greenpeace e.V. nicht widersprechen und die Unternehmen dürfen nicht mit Atom- oder Braunkohlekonzernen verflochten sein.

Mehr erfahren

Das sagen unsere Kunden

Greenpeace Energy, ein Energie Versorger der mein Vertrauen hat!

Glücklicherweise gehöre ich zu den Menschen die noch nie Probleme mit einem Energie Versorger hatte. Liegt wahrscheinlich daran das ich mich gleich für den richtigen entschieden habe. Greenpeace Energy, was anderes kommt mir nicht ins Haus, aus gutem Grund.

von J. Voltmer am 24.11.2016

Moderne Mobilität

Wir beziehen an allen Adressen den Ökostrom von Greenpeace-Energy und laden damit auch unsere Plug-In Hybrid Automobile, die wir zu über 99% elektrisch fahren. Somit wollen wir einen Beitrag zur (fast) neutralen Mobilität leisten.

von Dirk H. Tresenreiter am 23.11.2016

Bin super zufrieden mit Greenpeace-Strom

Ich habe vor Jahren schon meinen Stombezug gewechselt, damals gab es nur bei Greenpeace OKO-Strom. Ein großes DANKESCHÖN für die Pionierarbeit und Zuverlässigkeit !!!

von R.Augstein am 22.11.2016

Voll zufrieden

Ökologisch, fair und transparent muss nicht teuer sein. Und ihr beweist, dass man es immer noch weiter verbessern kann. 

Bitte weiter so!

von Mirko Engel am 22.11.2016

Mit wenig viel tun!

Ich weiss gar nicht, wieso ich so lange gewartet habe. Ein Freund sagt noch, dass Greenpeace ja 4 Cent teurer sind. Im Endeffekt hat das aber nur 18,- € im Jahr ausgemacht! Einfach ein gutes Gefühl!

von Steuerring Otzberg Felix Schnarr am 22.11.2016

Es hat lange gedauert, aber jetzt habe ich es getan

Ich habe mich schon lange mit dem Gedanken beschäftigt mit dem Strom zu Greenpeace Energy zu wechseln, nach der neuen Preisrunde bin ich den Schritt endlich gegangen. Überzeugt war ich schon lange von dem Konzept von Greenpeace Energy, nur ist es immer am inneren Schweinehund gescheitert. Der Wechsel ist super einfach, Formular ausfüllen den Rest erledigt Greenpeace Energy.

von Heiko P. am 18.11.2016

Das ging schnell und reibungslos

Nach einem Hinweis von Freunden und dem jahrelangen Bezug der Greenpeace Nachrichten haben wir es nun geschafft, den Anbieter zu wechseln. Und es ging wirklich schnell und einfach. Auch für ältere Internet-Nutzer:-) Hoffen wir, dass der spätere Bezug von Strom und Gas ebenso einfach sein wird!

von Uli am 17.11.2016

Engagement

Kohle, Atom und Gas kommen Verbraucher anderthalb mal teurer als EEG-Umlage

Stromkunden müssten 2017 auf jede verbrauchte Kilowattstunde eine „Konventionelle-Energien-Umlage“ von bis zu 10,8 Cent zahlen, wenn die versteckten Kosten für Kohle, Atom und Gas in den Strompreis eingerechnet würden. Das hat das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag des Ökoenergieanbieters Greenpeace Energy berechnet...

„Sehr gut“ für hohe Ökostromqualität und besonderes Energiewende-Engagement

Einzigartig: Immer mehr Windkraft im Strommix, 2016 bereits 12 % geplant

Einzigartig wird unser Strommix durch seinen hohen Windanteil, den wir jährlich erhöhen. Warum wir das machen? Weil ein Ökostromanbieter heute mehr leisten muss, als irgendeinen Strommix aus erneuerbaren Energien zu liefern. Wind und Sonne werden in Zukunft die Hauptquellen unserer Stromversorgung sein.