Energie-Glossar

Virtuelles Kraftwerk

Zusammenschaltung kleiner, dezentraler, sauberer Kraftwerke, wie zum Beispiel Windenergieanlagen, Kleinwasserkraftwerke und Blockheizkraftwerke zu einem Verbund mit gemeinsamer Steuerung. Idee des virtuellen Kraftwerks ist, dass sich Leistungsspitzen - etwa in windreichen Nächten - und Leistungstiefs der einzelnen Kraftwerke gegenseitig ausgleichen.

Zurück zur Liste