Ladestationen

Sauber geladen mit Ökostrom von Greenpeace Energy

Laden Sie Ihr Elektroauto sicher, komfortabel und schnell mit den Ladestationen unseres Kooperationspartners wallbe.

Zügig laden, flexibel fahren

Schneller wieder einsatzbereit: Je nachdem, welches Modell Sie wählen, reduziert sich die Ladezeit auf wenige Stunden. So lässt sich bei einem Renault ZOE die Ladezeit um bis zu acht Stunden verkürzen. Braucht er an der Haushaltssteckdose knapp zehn Stunden, sind es bei einer 22-kW-Ladestation nicht einmal mehr zwei Stunden.

Kompetente Beratung durch wallbe

Die Ladestationen lassen sich in fast jedem Haushalt installieren. wallbe übernimmt dabei nicht nur Beratung und Lieferung, sondern vermittelt Ihnen außerdem bei Bedarf einen zertifizierten Installateur ganz in Ihrer Nähe. Die Ladestationen sind platzsparend, sicher und einfach in der Bedienung.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Sonderkonditionen für alle Kundinnen und Kunden von Greenpeace Energy 
  • Deutlich verkürzte Ladedauer 
  • Für Elektrofahrzeuge aller Hersteller (Typ2 und Typ1) geeignet 
  • Vor-Ort-Installation optional zubuchbar 
  • Im exklusiven Greenpeace-Energy-Design

Exklusives Angebot

Sonderkonditionen für Greenpeace Energy-Kunden

Alle Kundinnen und Kunden von Greenpeace Energy erhalten ausgewählte wallbe-Ladestationen zu einem Spezialpreis.

Die Sonderkonditionen gelten für die Modelle Eco 2.0 und Pro in den Leistungsklassen 3,7 kW, 11 kW und 22 kW, nicht aber für Zubehör wie feste Ladekabel und die Vor-Ort-Installation (beides ist optional zubuchbar).

Was muss ich tun?

Um an den Rabatt zu kommen, benötigen Sie lediglich Ihre Kundennummer. Bestellen Sie beim wallbe-Kundenservice am Telefon, können Sie die Kundennummer dort angeben.

Bestellen Sie im wallbe-Webshop, tragen Sie Ihre Kundennummer und das Stichwort Greenpeace Energy in das Freitextfeld „Ihre Anmerkungen“ ein, das am Ende des Bestellprozesses auftaucht. In der automatisch generierten Bestellbestätigung wird der Rabatt noch nicht ausgewiesen, dafür aber in der Auftragsbestätigung, die Sie entweder am Tag der Bestellung oder am Folgetag erhalten.

Produktübersicht

wallbe eco 2.0

Das Einsteigermodell

  • Perfekt geeignet für den Privathaushalt
  • Auf Kundenwunsch mit Steckdose oder festem Ladekabel (22-kW-Variante nur mit festem Ladekabel erhältlich)
  • Mit integrierter Kabelhalterung
  • Deutschlandweiter Vor-Ort-Installationsservice (kostenpflichtig)
  • Hergestellt in Deutschland

Kostenübersicht (Preise gelten für Greenpeace-Energy-Kunden)

  • 3,7 kW: ab 459,08 Euro (inkl. MwSt.) statt 499,00 Euro
  • 11 kW: ab 643,08 Euro (inkl. MwSt.) statt 699,00 Euro
  • 22 kW: ab 781,08 Euro (inkl. MwSt.) statt 849,00 Euro

Hier geht’s zum wallbe-Shop

wallbe pro

Der Allrounder

  • Im öffentlichen, halböffentlichen und privaten Bereich einsetzbar
  • Anbindung an Abrechnungssysteme möglich
  • MID-konformer kWh-Energiezähler inklusive
  • Kann an die Wand montiert werden oder frei stehen
  • Deutschlandweiter Vor-Ort-Installationsservice (kostenpflichtig)
  • Hergestellt in Deutschland

Kostenübersicht (Preise gelten für Greenpeace-Energy-Kunden)

  • 3,7 kW: ab 1.057,08 Euro (inkl. MwSt.) statt 1.149,00 Euro
  • 11 kW: ab 1.149,08 Euro (inkl. MwSt.) statt 1249,00 Euro
  • 22 kW: ab 1.195,08 Euro (inkl. MwSt.) statt 1299,00 Euro

Hier geht’s zum wallbe-Shop

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den Ladestationen nicht um ein von Greenpeace Energy hergestelltes oder vertriebenes Produkt handelt, sondern ausschließlich unser Vertriebspartner zuständig ist. Greenpeace Energy ist weder für etwaige Gewährleistungsansprüche Ansprechpartner noch haftet Greenpeace Energy für das Produkt.


Fragen und Antworten

Lassen sich die Ladestationen direkt bei Greenpeace Energy bestellen?

Nein. Die Ladestationen können nur im wallbe-Webshop oder telefonisch beim wallbe-Kundenservice bestellt werden.

Welche Ladestationen gibt es?

Die Sonderkonditionen gelten für die Modelle Eco 2.0 und Pro in den Leistungsklassen 3,7 kW, 11 kW und 22 kW, nicht aber für Zubehör wie feste Ladekabel und die Vor-Ort-Installation (beides ist optional zubuchbar).

Wie teuer sind sie?

In der Serie Eco 2.0 kostet die 3,7-kW-Variante für Kundinnen und Kunden von Greenpeace Energy 459,08 Euro, die 11-kW-Variante 643,08 Euro und die die 22-kW-Variante 781,08 Euro. Bei den Modellen aus der Pro-Reihe sind es für die 3,7-kW-Variante 1.057,08 Euro, für die 11-kW-Variante 1.149,08 Euro und für die 22-kW-Variante 1.195,08 Euro. Alle Preise sind inkl. MwSt. Optional zubuchbar sind feste Ladekabel und die Vor-Ort-Installation.

Wie schnell lässt sich ein Elektroauto mit der Ladestation laden?

Das hängt vom Auto und der gewählten Ladestation ab. Ein Beispiel: Beim Renault ZOE lässt sich die Ladezeit um bis zu acht Stunden verkürzen. Braucht er an der Haushaltssteckdose knapp zehn Stunden, sind es bei einer 22-kW-Ladestation nicht einmal mehr zwei Stunden.

Wie kommt man an den Rabatt für Greenpeace Energy-Kunden?

Um die Ladestationen zum Vorzugspreis für Kundinnen und Kunden von Greenpeace Energy zu bestellen, benötigen Sie lediglich Ihre Kundennummer. Die geben Sie beim Bestellprozess telefonisch durch oder tippen Sie zusammen mit dem Stichwort Greenpeace Energy im wallbe-Webshop in das Freitextfeld „Ihre Anmerkungen“ ein, das am Ende des Bestellprozesses auftaucht. In der automatisch generierten Bestellbestätigung wird der Rabatt noch nicht ausgewiesen, sondern erst in der Auftragsbestätigung, die Sie entweder am Tag der Bestellung oder am Folgetag erhalten.

Wer ist wallbe?

Die wallbe GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen. wallbe bietet Ladelösungen in Form von Wandladestationen sowie Ladesäulen für die private, halböffentliche und öffentliche Nutzung an. Als Komplettanbieter liefert wallbe Beratung, Planung, Ausführung, Hard- und Software sowie Installation.

Warum arbeitet Greenpeace Energy mit wallbe zusammen?

Seinen Klimavorteil kann das Elektroauto nur ausspielen, wenn der Fahrstrom erneuerbar ist. Für Greenpeace Energy-Kunden bietet sich natürlich das Laden zu Hause an. An der Haushaltssteckdose kann das jedoch dauern. Dabei ist es für die Alltagstauglichkeit eines Elektroautos ganz entscheidend, wie schnell es wieder einsatzbereit ist. Die Vorteile einer eigenen Ladestation liegen da auf der Hand: kurze Ladezeiten, überschaubare Anschaffungskosten und maximale Flexibilität. Deshalb sind wir eine Kooperation mit der Firma wallbe eingegangen.