Controller*in

– Stellenangebot

Vertragsdauer: Unbefristet | Arbeitszeit: Vollzeit | Start: ab sofort

Entstanden aus einer Kampagne der Umweltorganisation Greenpeace engagiert sich die Greenpeace Energy eG seit 1999 aus tiefster Überzeugung für eine schnelle und erfolgreiche Energiewende. Als bundesweit aktive Energiegenossenschaft versorgen wir heute 180.000 Kundinnen und Kunden mit grüner Energie und haben 26.000 Genossenschaftsmitglieder. Darüber hinaus mischen wir uns ins politische Tagesgeschehen ein und setzen wegweisende Lösungen für die Energiewende um. Hochqualifizierte Mitarbeiter*innen mit umfassenden Kompetenzen in ihrem Fachbereich sind eine Grundvoraussetzung für den Erfolg unserer Arbeit. 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet am Standort Hamburg und in Vollzeit eine*n

Controller*in

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten gemeinsam mit zwei Kollegen das Controlling von Greenpeace Energy.
  • Sie engagieren sich für die Weiterentwicklung unserer Controlling Prozesse, von der Datenbereitstellung und Aufbereitung bis zur empfängergerechten Darstellung und Analyse.
  • Sie erstellen Entscheidungsgrundlagen für das Management und beraten die Führungskräfte in den operativen Bereichen.
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung unserer Forecasts und Budgets.
  • Sie analysieren und kommentieren die Monats-, Quartals- und Jahresberichte.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt im Bereich Controlling / Rechnungswesen oder Wirtschaftsinformatik.
  • Sie verfügen über mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung im oben genannten Aufgabenbereich.
  • Kenntnisse der Energiewirtschaft sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich.
  • Sie haben ein gutes mathematisch-analytisches Verständnis und arbeiten sorgfältig und zuverlässig.
  • In der Masse an komplexen Informationen behalten Sie den Überblick und entdecken Optimierungspotenziale für die operativen Prozesse.
  • Sie sind fit in MS Excel und haben Erfahrung darin Prozesse mit Makros zu automatisieren.
  • Kenntnisse in SQL und Power BI sowie anderen BI- und Data Analytics-Werkzeugen sind von Vorteil.
  • Sie besitzen eine hohe Eigeninitiative sowie Lust den Bereich aktiv weiterzuentwickeln und sich an Veränderungen und Neuerungen des Unternehmens zu beteiligen.
  • Sie zeichnen sich durch eine selbstständige und effiziente Arbeitsweise aus, arbeiten aber auch gern im Team.
  • Sie kommunizieren Empfängerorientiert und informieren vorausschauend.

Wir bieten:

  • Gleitzeit
  • Einen modernen Arbeitsplatz in der Hafencity
  • Aktuell mobiles Arbeiten nach persönlichem Bedarf
  • Gratis (Pflanzen- und Kuh-)Milch, Kaffee und Äpfel im Büro
  • Gratis virtuelle Rückenschule
  • Die Bezuschussung der HVV-ProfiCard oder eines geleasten Fahrrads
  • Zahlreiche Vergünstigungen bei unseren Kooperationspartnern
  • Virtuelle Teamevents und gemeinsame Aktionen mit Kolleg*innen

Ihnen liegt die Energiewende genauso am Herzen wie uns? Sie wollen dabei sein, wenn wir mit frischem Wind unseren Marktanteil unter den ökologischen Energieanbietern ausbauen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an personal(at)greenpeace-energy.de. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt. Bei Fragen steht Ihnen gern Katharine Krause zur Verfügung.

Zurück zum Pressearchiv