Portfoliomanager*in Strom und Gas

– Stellenangebot

Vertragsdauer: Unbefristet | Arbeitszeit: Vollzeit | Start: ab sofort

Entstanden aus einer Kampagne der Umweltorganisation Greenpeace engagiert sich die Greenpeace Energy eG seit 1999 aus tiefster Überzeugung für eine schnelle und erfolgreiche Energiewende. Als bundesweit aktive Energiegenossenschaft versorgen wir heute 200.000 Kund*innen mit grüner Energie und haben mehr als 27.000 Genossenschaftsmitglieder. Darüber hinaus mischen wir uns ins politische Tagesgeschehen ein und setzen wegweisende Lösungen für die Energiewende um. Hochqualifizierte Mitarbeiter*innen mit umfassenden Kompetenzen in ihrem Fachbereich sind eine Grundvoraussetzung für den Erfolg unserer Arbeit.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Vollzeit und unbefristet eine*n:

Portfoliomanager*in Strom und Gas

Ihre Aufgaben:

 Markt- und Portfolioanalysen für Commodities Strom, Gas und Biomethan

  • Aufbau und Pflege von Geschäftsbeziehungen zu Marktpartnern und Dienstleistern
  • Weiterentwicklung von Bepreisungsmechanismen
  • Strategieentwicklung für den kurz- und langfristigen Energieeinkauf
  • Steuerung und Ausbau des Power-Purchase-Agreement (PPA) Portfolios

 Operative Beschaffung

  • Zerlegung des Portfolios und Handel von Standardprodukten und Fahrplänen
  • Modellierung und Bewirtschaftung des Absatz- und Beschaffungsportfolios
  • Einsatzplanung für fluktuierende Erzeugungsanlagen
  • Durchführung des Day-Ahead-Handels und des Fahrplanmanagements
  • Umsetzung der Kriterien für sauberen Strom und Darlegung der Beschaffungstätigkeit im Rahmen der Qualitätssicherung und Zertifizierung der Energiebeschaffung durch externe Prüfer*innen

 Controlling und Risikomanagement für die Portfolien

  • Aufarbeitung und Reporting von energiewirtschaftlichen Daten für die Bereichs- und Unternehmenssteuerung

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen oder Energietechnik idealerweise mit dem Schwerpunkt auf erneuerbaren Energien
  • Sie bringen fundierte Erfahrung aus der Energiewirtschaft mit und haben ein sicheres Gespür für Marktentwicklungen
  • Sie besitzen eine hohe IT-Affinität und kennen sich idealerweise mit SOPTIM-Systemen aus
  • Sie arbeiten strukturiert und zeigen ein hohes Maß an Flexibilität
  • Sie sind kommunikativ und überzeugen durch einen sicheren Auftritt

Wir bieten:

  • Gleitzeitmodell
  • Mobiles Arbeiten mit monetärer Bezuschussung und technischer Ausstattung
  • Einen modernen Arbeitsplatz in der Hafencity
  • Gratis (Pflanzen- und Kuh-) Milch, Kaffee und Äpfel im Büro
  • Kostenlose virtuelle Rückenschule
  • Die Bezuschussung des HVV-Profitickets oder eines geleasten Fahrrads
  • Zahlreiche Vergünstigungen bei unseren Kooperationspartnern
  • Virtuelle Teamevents und soziale Aktionen

Ihnen liegt die Energiewende genauso am Herzen wie uns? Sie wollen dabei sein, wenn wir mit frischem Wind unseren Marktanteil unter den ökologischen Energieanbietern ausbauen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) – gerne in einer pdf-Datei mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit an personal(at)greenpeace-energy.de. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Christian Ahrens.

Zurück zum Pressearchiv