Referent (m/w/d) Unternehmensentwicklung

– Stellenangebot

Vertragsdauer: Unbefristet | Arbeitszeit: Vollzeit | Start: April 2019

Entstanden aus einer Kampagne der Umweltorganisation Greenpeace engagiert sich die Greenpeace Energy eG seit 1999 aus tiefster Überzeugung für eine schnelle und erfolgreiche Energiewende. Als bundesweit aktive Energiegenossenschaft versorgen wir heute 150.000 Kundinnen und Kunden mit grüner Energie und haben mehr als 25.000 Genossenschaftsmitglieder. Darüber hinaus mischen wir uns ins politische Tagesgeschehen ein und setzen wegweisende Lösungen für die Energiewende um. Hochqualifizierte MitarbeiterInnen mit umfassenden Kompetenzen in ihrem Fachbereich sind eine Grundvoraussetzung für den Erfolg unserer Arbeit.

Wir suchen zum 01.04.2019 in Vollzeit unbefristet eine/n

Referent (m/w/d) Unternehmensentwicklung

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung von Impulsen für die Weiterentwicklung des Unternehmens und Umsetzung der strategischen Unternehmensziele
  • Identifikation, Analyse und Bewertung strategischer Wachstumsfelder und Markttrends, sowie Beurteilung der Wettbewerbsaktivitäten und Ableitung von Empfehlungen zur Unternehmenspositionierung
  • Initiierung der Entwicklung neuer Produkte, Angebote und Kooperationen
  • Übernahme und Steuerung strategisch wichtiger Projekte
  • Koordination und Weiterentwicklung bestehender Produkte und Angebote in Zusammenarbeit mit Produktmanagern
  • Erarbeitung und Begleitung von internen Organisations- und Optimierungsprojekten

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, oder ein Studium einer ähnlichen Fachrichtung abgeschlossen
  • Sie haben mindestens erste Berufserfahrung im Bereich strategischer Unternehmensentwicklung, vorzugsweise mit energiewirtschaftlichem Bezug
  • Sie besitzen eine ausgeprägte unternehmerische Denkweise, sowie ein sehr gutes Zahlenverständnis
  • Sie verfügen über Kompetenzen in der fachlichen Leitung und Steuerung von Projekten und interdisziplinären Projektteams
  • Sie verbinden strategisch-analytisches Denkvermögen mit Methodenkompetenz und der Fähigkeit kreative Lösungen zu entwickeln
  • Sie zeichnen sich durch effiziente Planung und sehr gute Arbeitsorganisation aus und können Ergebnisse klar und prägnant kommunizieren 

Sie möchten Ihren Teil zum Voranbringen der Energiewende beitragen, indem Sie „über den Tellerrand schauen“, innovative Konzepte entwickeln und komplexe Themen unbefangen und konzeptionell umzusetzen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an personal(at)greenpeace-energy.de. Schwerbehinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Christian Ahrens.

Zurück zum Pressearchiv