Werkstudent*in im Bereich Unternehmensentwicklung mit Schwerpunkt Energiedienstleistungen

– Stellenangebot

Vertragsdauer: Befristet | Arbeitszeit: Teilzeit | Start: ab sofort

Entstanden aus einer Kampagne der Umweltorganisation Greenpeace engagiert sich die Greenpeace Energy eG seit 1999 aus tiefster Überzeugung für eine schnelle und erfolgreiche Energiewende. Als bundesweit aktive Energiegenossenschaft versorgen wir heute 200.000 Kund*innen mit grüner Energie und haben mehr als 27.000 Genossenschaftsmitglieder. Darüber hinaus mischen wir uns ins politische Tagesgeschehen ein und setzen wegweisende Lösungen für die Energiewende um. Hochqualifizierte Mitarbeiter*innen mit umfassenden Kompetenzen in ihrem Fachbereich sind eine Grundvoraussetzung für den Erfolg unserer Arbeit.

Wir suchen ab sofort für 15-20 Std. pro Woche zunächst befristet für 1 Jahr 

eine*n Werkstudent*in im Bereich Unternehmensentwicklung mit Schwerpunkt Energiedienstleistungen.

Deine konkreten Aufgaben:

  • Unterstützung aktueller Projekte im Bereich Energiedienstleistungen
    (Insb. Mieterstromprojekte und Ladesäuleninfrastruktur)
  • Markt-, Wettbewerbs- und technologische Recherchen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Marktmodellen und Businessplänen
  • Unterstützung in der Produktentwicklung
  • Erstellung von Präsentationen zur internen und externen Kommunikation

Dein Profil:

  • Eingeschriebene*r Student*in in Wirtschaftsingenieurwesen, Umwelttechnik oder vergleichbaren Studiengängen
  • Interesse an energiewirtschaftlichen Fragestellungen, technischer und wirtschaftlicher Natur
  • Interesse an Projektarbeit und keine Scheu vor Hands-On Mentalität
  • Gute akademische Leistungen
  • Neugier, Gewissenhaftigkeit und gute Selbstorganisation
  • Gute Kenntnisse in MS Office-Anwendungen

Dir liegt die Energiewende genauso am Herzen wie uns? Du willst dabei sein, wenn wir mit frischem Wind unseren Marktanteil unter den ökologischen Energieanbietern ausbauen?

Dann freuen wir uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Übersicht der erbrachten Studienleistungen sowie ggf. relevante Praktikums- oder Arbeitszeugnisse) – gerne in einer pdf-Datei – an personal(at)greenpeace-energy.de. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt. Bei Fragen steht Dir Julia Tettamanti gerne zur Verfügung.

 

Zurück zum Pressearchiv